Taxenbach: Naturbeobachtungen im Wolfbachtal

Im wolfbachtal: Die Gruppe mit ihren fachkundigen Führern.
  • Im wolfbachtal: Die Gruppe mit ihren fachkundigen Führern.
  • Foto: Feri Robl
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

TAXENBACH / PINZGAU. Zum Tag der Natur, der in Österreich nun schon zum 14. Mal stattfindet, bieten Naturschutzorganisationen vielfältige Veranstaltungen an. Dabei kommt auch der Pinzgau mit sechs Angeboten nicht zu kurz.

Fachkundige Führer

Die Biotopschutzgruppe Pinzgau des Naturschutzbundes Österreich organisierte für Freitag, den 9. Juni 2017 eine Wanderung ins Wolfbachtal. Unter der fachkundigen Führung von Feri Robl, Maria Enzinger und Wolf Kunnert wurden die 14 TeilnehmerInnen zur Naturbeobachtung gemäß dem ausgerufenen Motto „Biodiversität“ angeregt.

Als Schwerpunkte der Exkursion wurden gewählt:
- der Einfluss der Beweidung, großteils durch das Pinzgauer Rind, auffallend die ausgedehnten Läger-Fluren mit Alpen-Ampfer oder Eisenhutblättrigem Hahnenfuß,
- der Einblick in das Pflanzenkleid der steilen Hänge mit Laubwald oder Grünerlengebüsch,
- ein Quellhang mit Alpen-Helm, einem Halbschmarotzer, oder Alpen-Fettkraut, einer Fleisch fressenden Pflanze,
- die Gauerlen-Au, Seggen- oder Röhricht-Bestände der geschützten Feuchtflächen des Talbodens mit Knabenkräutern, Wollgräsern oder Fieberklee und
- die Bachschüttungen mit ihren Pionierpflanzen wie Alpen-Leinkraut, Bach-Steinbrech oder Alpen-Säuerling.

Eine kurze Befassung mit der Geologie und die entsprechende Zuordnung von Gesteinen aus der Schotterbank bildeten einen reizvollen Abschluss für den Wissenserwerb.

Text: Biotopschutzgruppe Pinzgau, Feri Robl
Foto: Feri Robl

Folgende Links führen zu einigen weiteren Aktivitäten der Biotopschutzgruppe Pinzgau:

https://www.meinbezirk.at/pinzgau/lokales/pinzgauer-aktivitaet-zur-woche-der-artenvielfalt-d2155096.html

https://www.meinbezirk.at/pinzgau/lokales/die-feuerwehr-piesendorf-rettete-zehntausende-kaulquappen-vor-dem-austrocknen-d2137750.html

https://www.meinbezirk.at/pinzgau/lokales/besuch-bei-den-froschklaubern-d2096911.html

https://www.meinbezirk.at/pinzgau/lokales/biotopschutzgruppe-pinzgau-zu-besuch-bei-adam-und-eva-d1800858.html

https://www.meinbezirk.at/pinzgau/gesundheit/blumenwiesen-statt-monotonen-rasenflaechen-d1756671.html

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen