Skisprung
Eder und Kramer wollen heuer voll angreifen

Lisa Eder aus Leogang und Sara Marita Kramer wollen heuer wieder hoch hinaus.
6Bilder
  • Lisa Eder aus Leogang und Sara Marita Kramer wollen heuer wieder hoch hinaus.
  • Foto: Eder
  • hochgeladen von Klaus Vorreiter

Am kommenden Wochenende beginnt auch die Weltcupsaison in Russland, Nizhny Tagil für die Skisprung-Damen. Mit dabei die Pinzgauerinnen Sara Kramer und Lisa Eder.

MARIA ALM/LEOGANG. Die Maria Almerin Sara Marita Kramer zeigte schon in den vergangenen Saisonen, dass sie zur absoluten Weltspitze zählt. 
"Das Training in Garmisch war super. In Innsbruck tu ich mir grundsätzlich ein bisschen schwerer, darum ist jetzt das Gefühl nicht ganz so super. Aber das Grundniveau ist da und das ist ganz gut. Wenn das passt, kommt der Rest automatisch mit der Zeit. Ich erwarte mit für den Weltcupbeginn, dass ich dort ansetze, wo ich in der vergangenen Saison aufgehört habe. Die Schanzenanlage in Russland ist sehr gut, ich hoffe, dass sie so gut hergerichtet ist, wie in der vergangenen Saison. Ich freue mich einfach auf den Winter, es ist cooler auf Schnee zu springen, da funktioniert es einfach besser. Meine Zielsetzung ist, dass ich von Beginn an vorne dabei bin."

Lisa Eder aus Leogang springt im Weltcup schon seit Jahren regelmäßig in die Punkteränge. "Ich hatte einen stressigen Sommer, da ich die Tischlerlehre fertig gemacht habe. Da musste ich das Training ein wenig links liegen lassen, erst im letzten Monat konnte ich so richtig trainieren. Dadurch habe ich aber jetzt viel mehr Motivation und Vorfreude für die kommenden Aufgaben. Bin noch nicht bei 100 Prozent, aber hoffe, dass ich zum Weltcupstart alles geben kann. Ich freue mich auf den Schnee, da ist es immer cool zum Springen. Mein Ziel ist, dass ich im Weltcup so wie im Training springe und dass ich im Weltcup unter die Top 15 kommen."

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen