Hattrick der Judo-Girls aus dem Pinzgau

85Bilder

NIEDERNSILL (vor). Bei der Schüler-Landesmeisterschaft im Judo feierten die Gastgeber, die Judo Union Pinzgau, einen Riesenerfolg. Die Mädchen, die in den Standorten Rauris, Saalbach, Neukirchen und Niedernsill trainieren schafften den Titelhattrik. Die Judogirls gewann zum 3. Mal in Folge die Team-Landesmeisterschaft. Die Staffel des ASV Salzburg wurde glatt mit 6:3 besiegt. Mit dem 7:2 Kantersieg gegen Hallein/Tennengau wurde schließlich der neuerliche Titel besiegelt. Die Burschen mussten sich hingegen mit Platz fünf begnügen, konnten jedoch einige Kampfgewinne verbuchen. Es siegte die Crew aus Hallein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen