Fußball im Pinzgau
Piesendorf holt sich den Titel

47Bilder

Das Spiel Piesendorf gegen die 1b von St. Johann stand ganz im Zeichen, ob es die Pinzgauer schaffen schon in dieser Runde Meister zu werden.

PIESENDORF. Piesendorf beginnt wie gewohnt stark. Gabor Sztancs stellt noch vor der Pause mit zwei Toren auf 2:0. Marco Zaisberger stellt nach dem Seitenwechsel schnell auf 3:0. Damit ist die Partie praktisch entschieden. Nach dem 3:1 macht der starke Daniel Wechselberger mit dem 4:1 alles klar. Ein Elfmeter der Pongauer bringt noch das 4:2. Nach der Niederlage von Saalbach in Saalfelden ist Piesendorf Meister der 2. Landesliga Süd.

Trainer Johannes Schützinger: "Ich bin in diesem Verein groß geworden, da helfen alles zusammen, das macht sich schließlich auch bemerkbar. Die Mannschaft hat eine sehr hohe Qualität und hat die Leistung über die ganze Saison gezeigt. Nach der Winterpause haben wir nochmals zulegen können. Da haben wir taktisch und technisch nochmals drauflegen können. Die Jungen haben sich gut weiter entwickelt und die erfahrenen Spieler lenken diese sehr gut. Ich hoffe, dass der Kader so zusammen bleibt, dann denke ich, dass wir uns nicht schwer tun im Mittelfeld der 1. Landesliga zu bestehen."

SL Bernd Ceol: "Ausschlaggebend war sicherlich das junge starke Trainerteam. Auch die Verpflichtung von Daniel Wechselberger im Winter war für unser Spiel sehr belebend. Ich glaube auch, dass wir in der nächsten Saison in der 1. Landesliga mit dieser Zusammenstellung relativ gut reüssieren können. Es wird natürlich nicht ausbleiben, dass wir zwei bis drei Verstärkungen noch brauchen werden. Zwei Spieler werden aufhören, diese Lücken werden wir schließen."

Hier lesen sie mehr über den Fußball im Pinzgau.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.