Pinzgau: Unternehmens- und Privatkonkurse im ersten Halbjahr 2018

Zahlen zu den Konkursen im Pinzgau im ersten Halbjahr 2018.
  • Zahlen zu den Konkursen im Pinzgau im ersten Halbjahr 2018.
  • Foto: Archiv Bezirksblätter
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

PINZGAU. Wie der KSV1870 meldet, kam es in unserem Bezirk von Anfang Jänner bis Ende Juni 2018 zu sechs Fällen von eröffneten Unternehmensinsolvenzen.  Mangels Kostendeckung konnte in ebenfalls sechs Fällen das Insolvenzverfahren nicht eröffnet werden. Im Privatbereich kam es in diesem Zeitraum zu 25 Konkursen

2017: Mehr Unternehmens-, aber weniger Privatkonkurse

Im gleichen Zeitraum gab es im Vorjahr zwölf Fälle von Unternehmensinsolvenzen und in zehn Fällen konnte das Insolvenzverfahren wiederum wegen fehlender Kostendeckung nicht eröffnet werden. Privatkonkurse: elf.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen