Tourismus
Vier Pinzgauer mit Tourismus-Verdienstzeichen geehrt

Die Touristiker Bruno Baitz (Bramberg), Thomas Burgschwaiger jun. (Dienten am Hochkönig), Siegfried Scherer (Fusch) und Rosemarie Wechselberger (Wald im Pinzgau) erhielten das Salzburger Tourismus-Verdienstzeichen.
14Bilder
  • Die Touristiker Bruno Baitz (Bramberg), Thomas Burgschwaiger jun. (Dienten am Hochkönig), Siegfried Scherer (Fusch) und Rosemarie Wechselberger (Wald im Pinzgau) erhielten das Salzburger Tourismus-Verdienstzeichen.
  • Foto: Land Salzburg/Franz Neumayr
  • hochgeladen von Johanna Grießer

Vier Pinzgauer Touristiker wurden mit dem Tourismus-Verdienstzeichen ausgezeichnet.

PINZGAU. 17 Touristiker wurden bei einem Ehrungsfestakt in der Residenz ausgezeichnet. Vier von ihnen sind aus dem Pinzgau: 

Landeshauptmann Wilfried Haslauer ehrte Bruno Baitz aus Bramberg am Wildkogel, Thomas Burgschwaiger jun. aus Dienten am Hochkönig, Siegfried Scherer aus Fusch an der Glocknerstraße und Rosemarie Wechselberger aus Wald im Pinzgau mit dem Salzburger Tourismus-Verdienstzeichen.

„Die Salzburger Tourismuswirtschaft ist eine der tragenden Säule der heimischen Wirtschaft. Ohne das Engagement der Unternehmerinnen und Unternehmer mit ihren fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wäre dies jedoch nicht möglich“, so der Landeshauptmann.

Thomas Burgschwaiger aus Dienten erhielt das Salzburger Tourismus-Verdienstabzeichens – am Foto mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer.
  • Thomas Burgschwaiger aus Dienten erhielt das Salzburger Tourismus-Verdienstabzeichens – am Foto mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer.
  • Foto: Land Salzburg/Franz Neumayr
  • hochgeladen von Johanna Grießer

Beim Ehrungsfestakt: Landeshauptmann Wilfried Haslauer übberreichte Bruno Baitz aus Bramberg das Salzburger Tourismus-Verdienstabzeichen.
  • Beim Ehrungsfestakt: Landeshauptmann Wilfried Haslauer übberreichte Bruno Baitz aus Bramberg das Salzburger Tourismus-Verdienstabzeichen.
  • Foto: Land Salzburg/Franz Neumayr
  • hochgeladen von Johanna Grießer

Ehrungsfestakt in der Residenz:  Landeshauptmann Wilfried Haslauer verlieh das Salzburger Tourismus-Verdienstabzeichen an Rosemarie Wechselberger aus Wald im Pinzgau.
  • Ehrungsfestakt in der Residenz: Landeshauptmann Wilfried Haslauer verlieh das Salzburger Tourismus-Verdienstabzeichen an Rosemarie Wechselberger aus Wald im Pinzgau.
  • Foto: Land Salzburg/Franz Neumayr
  • hochgeladen von Johanna Grießer

Siegfried Scherer aus Fusch an der Glocknerstraße erhielt beim Ehrungsfestakt in der Residenz das Salzburger Tourismus-Verdienstabzeichen von Landeshauptmann Wilfried Haslauer.
  • Siegfried Scherer aus Fusch an der Glocknerstraße erhielt beim Ehrungsfestakt in der Residenz das Salzburger Tourismus-Verdienstabzeichen von Landeshauptmann Wilfried Haslauer.
  • Foto: Land Salzburg/Franz Neumayr
  • hochgeladen von Johanna Grießer

Zweitgrößtes Tourismus-Bundesland

„Mit mehr als 29 Millionen Übernachtungen pro Jahr ist Salzburg das zweitgrößte Tourismus-Bundesland in Österreich und in den Bereichen Qualität, Gastfreundschaft, Authentizität und Innovation europaweit bekannt“, so Haslauer. „Die Auszeichnungen sind nicht nur ein Dank für das Bemühen um den Gast, sondern auch für die hohe Innovations- und Risikobereitschaft. Beides sind wesentliche Faktoren für das Wachstum aber auch die Stabilität der Salzburger Wirtschaft.“

Autor:

Johanna Grießer aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.