04.11.2016, 09:54 Uhr

Dr. Martin Lemberger, der neue Hausarzt in Mittersill: "Ich freue mich..."

Erfreute Gesichter: Mag. Franz Öller (GF Tauernklinikum), LH-Stv. Christian Stöckl (Gesundheits- und Spitalsreferent), Hausarzt Dr. Martin Lemberger und Primar Dr. Peter Požgainer (Ärztlicher Leiter Tauernklinikum). (Foto: Tauernklinikum)
MITTERSILL. Wie bereits im Vorfeld angekündigt, gibt es mit Dr. Martin Lemberger wieder einen dritten Hausarzt in Mittersill; er fing seine neue Tätigkeit am 24. Oktober an. Die Kassenordination für Allgemeinmedizin befindet sich in den Räumlichkeiten des Tauernklinikums.

Die Räumlichkeiten wurden neu adaptiert

Die momentan nur schwer zu stemmende hausärztliche Versorgungssituation der Region wurde somit durch das Tauernklinikum Mittersill entschärft; die neue Hausarztpraxis steht modellhaft für die durch die Tauernkliniken GmbH angestrebte bestmögliche und modernste Gesundheitsversorgung in der Region.. Die entsprechenden Räumlichkeiten der neuen Ordination wurden durch Umbau in Rekordzeit umgesetzt und stehen nun für Patienten bereit.

"Ich freue mich, meinen Beitrag leisten zu können..."

Der gebürtige MIttersiller Dr. Martin Lemberger:. „Ich freue mich, meinen Beitrag zur gesundheitlichen Versorgung in meiner Heimatregion leisten zu können. Außerdem bin ich begeistert, wie schnell seitens des Tauernklinikums die Räumlichkeiten nach meinen Vorstellungen adaptiert wurden."

Kurze Wege und kurze Wartezeiten

Die auf unbürokratischem Wege entstandene Lösung der Integration der Hausarztpraxis in die Strukturen des Tauernklinikums bieten nicht nur kurze Wege und kurze Wartezeiten für Patienten, sondern einen - besonders für den Patienten - unkomplizierten und direkten Zugang zu den Ressourcen des Krankenhauses.
„Mit den Vorteilen der dadurch möglichen direkten Synergien zwischen Ordination und Krankenhaus, wird die Behandlung der Patienten und vor allem der Behandlungsablauf um ein vielfaches qualitativ gesteigert“, weiß Mag. Franz Öller, Geschäftsführer der Tauernkliniken GmbH. Und weiter: „Ich sehe das Ganze als innovativen Schritt hin zu einem modernen zukunftsorientierten Gesundheitszentrum mit dem Anspruch, stets die bestmögliche Versorgung zu garantieren.“


Tel. Ordination Dr. Martin Lemberger: 06562-20248
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.