26.07.2017, 12:36 Uhr

Radio Alpina baut Sendegebiet massiv aus

Saalfelden am Steinernen Meer: Radio Alpina |

Salzburgweit auf UKW 106,9 Mhz und nun auch in weiten Teilen des Bezirk Kitzbühel auf 99,0 Mhz und 106,9 Mhz zu empfangen.

Zunächst im Pinzgau gestartet, hatte in den letzten Jahren Radio Alpina sein Sendegebiet kontinuierlich ausgebaut und ist somit schon seit einigen Jahren flächendeckend im gesamten Bundesland Salzburg im Kabelnetz der Salzburg AG auf 106,9 Mhz zu empfangen. Die Beliebtheit des Musiksenders führte dazu, das mit der Zeit auch immer mehr Kabel-TV Anbieter im oberösterreichischen Salzkammergut und in der Obersteiermark Radio Alpina auf UKW eingespeist haben.

Österreichweit ist zudem der Sender im Digitalradio des Kabelnetzes von A1-TV zu empfangen. Nun hat Radio Alpina sein Sendenetz auch im Tiroler Unterland stark erweitert. Nachdem der Sender bereits seit einigen Jahren ins Kabel-TV Pillersee in Hochfilzen und Fieberbrunn auf 106,9 eingespeist wird, haben nun zahlreiche weitere Anbieter im Bezirk Kitzbühel den Sender ins Netz aufgenommen.

So kann Radio Alpina im Kabel-TV Netz der Ortswärme in St.Johann in Tirol und in Oberndorf bei Kitzbühel auf UKW 99,0 Mhz empfangen werden. Neu hinzugekommen ist auch das Kabel-TV Divisek in Waidring, hier kann ab sofort Radio Alpina auf UKW - 106,9 Mhz empfangen werden.

Doch nicht nur im Radio hört man Radio Alpina sondern auch im TV, wie zum Beispiel im Panorama-TV der Bergbahnen Fieberbrunn im Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn.

Das Sendeprogramm beinhaltet einen breiten Musikmix vom aktuellen Pop-Hit über Country bis hin zu den beliebtesten Schlager. Dazu gibt es stündliche Nachrichten, Wetter, Freizeittipps aus der Region, Reisetipps und die beliebte Livesendung SUPER-DIENSTAG jeden Dienstag von 18 – 22 Uhr.
Infos: www.radioalpina.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.