ClownDoctors Salzburg
"Komische" Lösung für Visiten im Spital

Johanna Kellerer alias Dr. Imma Fröhlich ist Gastgeberin aller digitalen Einsätze.
2Bilder
  • Johanna Kellerer alias Dr. Imma Fröhlich ist Gastgeberin aller digitalen Einsätze.
  • Foto: ClownDoctors Salzburg
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Auch für die lustigen Doktoren der "ClownDoctors Salzburg" gilt es sich an die derzeitigen Verordnungen zu halten und so sind seit einer Woche die Visiten in den Salzburger Spitälern gestrichen.

SALZBURG. Derzeit sind Krankenhausbesuche nur in sehr speziellen Fällen möglich, unter die Ausnahmen fallen Kinder- und Jugendspitäler leider nicht. Das heißt auch, dass die ClownDoctors Salzburg keine Visite bei den kleinen Patienten machen dürfen. Das ist vor allem für die Kinder und Jugendlichen die keine Besuche bekommen eine sehr schwierige Situation.

Es musste etwas geschehen

Da es so nicht bleiben konnte, haben sich sich zwölf Clowns zusammengetan und tüfteln bereits seit Tagen an „Online-Visiten“, die man zu den Patienten in die verschiedenen Abteilungen bringen kann.
"Für uns war mit Beginn des Besuchsverbotes in den Spitälern klar, dass wir etwas unternehmen müssen. Ganz besonders ist es für kleinere Kinder sehr schwierig, keinen Besuch der Eltern zu bekommen", betont Claudia Pallasser Geschäftsführerin der ClownDoctors Salzburg.

Erste Visite via YouTube

Es wurde geprobt, gelacht und ernsthaft in einem professionellen Studio produziert. Letzteres ist nur durch das private Engagement der Mitarbeiter und ihrer Familien möglich. Ab Donnerstag, den 26. März 2020, ist es soweit und die Doktoren besuchen ihre kleinen Patienten über einen YouTube Kanal im „Salzburger Universitäts Klinikum“ und im „Kardinal Schwarzenberg Klinikum“ mit der ersten Übertragung.

Interaktive Visiten folgen

Kommende Woche kommunizieren die Clowns, dann in manchen Abteilungen wieder live mit den Patienten via Zoom, einem Programm für Videokonferenzen, im interaktiven Modus. Natürlich wird auch mit dem Pflegepersonal ein "Plausch" gehalten, diese freuen sich schon sehr über diese
willkommene Abwechslung. "Für alle eine neue Erfahrung – aber zum Glück möglich in dieser digitalen Welt", freut sich Pallasser.

Johanna Kellerer alias Dr. Imma Fröhlich ist Gastgeberin aller digitalen Einsätze.
Dr. Kicher und Dr. Fröhlich sind für die Aufnahme bereit.
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Ob inmitten imposanter Berggipfel oder am malerischen See, über 30 Golfplätze im SalzburgerLand und in den angrenzenden Regionen lassen Golferherzen höherschlagen.
2

Neues Golfmagazin
Golfplätze im SalzburgerLand - Abwechslung und Spielvergnügen

Mit seiner abwechslungsreichen Landschaft präsentiert sich das SalzburgerLand als ideale Golfregion. Mit dem Magazin ABSCHLAG zeigen wir das Beste aus der Salzburger Golfszene. SALZBURG. Ob vor der Kulisse imposanter Berggipfel oder am malerischen See, die Golfplätze in Österreichs schönstem Bundesland lassen jedes Golferherz höher schlagen. Mit dem Magazin ABSCHLAG wollen wir Sie mit Tipps und Anregungen aus dem Golfland Salzburg inspirieren und vor allem auf die Golfsaison 2022 einstimmen....

  • Salzburg
  • Daniela Jungwirth
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.