Lebenshilfe im Pongau von Covid-19-Fällen betroffen

Zehn Fälle sind bisher im Umfeld der Lebenshilfe im Pongau bekannt, die Werkstätte in Bischofshofen wurde vorerst geschlossen.
  • Zehn Fälle sind bisher im Umfeld der Lebenshilfe im Pongau bekannt, die Werkstätte in Bischofshofen wurde vorerst geschlossen.
  • Foto: panthermedia.net/ktsdesign
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

Sechs Klienten und vier Mitarbeiter des Lebenshilfe-Wohnhauses in Bischofshofen wurden positiv auf Covid-19 getestet. Auch in Schwarzach gibt es einen positiven Fall. 

BISCHOFSHOFEN, SCHWARZACH (aho). Im Wohnverbund der Lebenshilfe Bischofshofen sind aktuell zehn Personen positiv auf Covid-19 getestet worden. Betroffen sind Mitarbeiter und Klienten sowohl in der Werkstätte als auch im Wohnhaus. Darüber informierte die Öffentlichkeitsarbeit der Lebenshilfe Salzburg in einer Aussendung am Dienstagnachmittag. Alle Mitarbeiter und Klienten – sowohl im Wohnhaus als auch in der Werkstätte – wurden getestet, es lägen aber noch nicht alle Ergebnisse vor. 

Ein Patient im Krankenhaus

Einer der betroffenen Klienten befindet sich laut Angaben der Lebenshilfe im Klinikum Schwarzach, eine weitere Klientin habe das Krankenhaus verlassen und sei jetzt im Wohnhaus untergebracht. Eine dritte positiv getestete Klientin wurde von ihrer Familie aufgenommen. In der Werkstätte Bischofshofen gab es zunächst einen positiv getesteten Klienten, der zu Hause wohnt, und einen positiv getesteten Mitarbeiter. Als umfassende Schutzmaßnahme wurde die Werkstätte Bischofshofen bis 3. November geschlossen.

Auch in Schwarzach positiver Fall

Im Wohnhaus Schwarzach wurde eine Mitarbeiterin per Schnelltest positiv getestet. Daraufhin wurden alle Klienten und Mitarbeiter per PCR-Test getestet. Diese waren bisher alle negativ, ein Testergebnis ist noch ausständig.

Mehr zum Thema:
>>> Pongauer Bürgermeister rufen ihre Gemeinden zu mehr Vorsicht auf

Mehr News aus dem Pongau findest du >>>HIER<<<

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen