positiv getestet

Beiträge zum Thema positiv getestet

Eine Person wurde nach dem Kirchtag in Thörl Maglern positiv getestet.

Thörl Maglern
Positiv getestete Person am Kirchtag

Von 29. auf 30. August befand sich eine coronapositive Person am Kirchtag in Thörl Maglern. THÖRL MAGLERN. Personen, die von 29. auf 30. August den Kirchtag in Thörl Maglern besuchten, werden von der Gesundheitsbehörde der Bezirkshauptmannschaft Villach Land gebeten, ihren Gesundheitszustand zu beobachten. Grund ist eine coronapositive Person, die den Kirchtag besuchte. Konkret geht es um die Tanzveranstaltung von 22 bis 1 Uhr, bei der 1.200 Personen teilnahmen. Die Corona-Auflagen wurden...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Die Epidemiebehörde der Stadt Salzburg hat einen öffentlichen Aufruf gestartet.

Corona-Fall
Coronavirus: öffentlicher Aufruf in der Stadt Salzburg

Die Epidemiebehörde der Stadt Salzburg richtet vorsorglich einen öffentlichen Aufruf an Besucher des Müllner Bräu am vergangenen Samstag. SALZBURG.  Trotz des konsequenten 3G-Kontroll-Konzeptes im Eingangsbereich hat sich eine mit Covid-19 infizierte Person (so das Ergebnis des PCR-Test) im Müllner Augustiner Bräu aufgehalten.  Am Samstag, 17. Juli 2021 befand sich der Gast (er wurde dann am Montag,19.07.2021 positiv auf das Coronavirus getestet) in der Zeit von 17 Uhr bis 23 Uhr im Augustiner...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Ein Besucher der Jedermann-Premiere am Samstagabend wurde am Tag darauf positiv auf das Coronavirus getestet.
2

Corona-Fall
"Jedermann"-Besucher positiv auf Coronavirus getestet

Die Salzburger Festspiele und die Gesundheitsbehörde der Stadt Salzburg gaben bekannt, dass eine Person positiv auf das Coronavirus getestet wurde, die am Samstag die Premiere des Jedermann besucht hatte. Die infizierte Person war zwei Mal geimpft. SALZBURG. Umfelduntersuchungen wurden durchgeführt und aufgrund der im Präventionskonzept der Salzburger Festspiele vorgesehenen Personalisierung der Eintrittskarten konnten der Behörde die Daten der 44 Kontaktpersonen bekannt gegeben werden. Das...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Im Vergleich zum Beginn des Monats Mai haben sich die Zahlen im Bezirk Kufstein beinahe halbiert.

Coronavirus
Zahlen im Bezirk Kufstein sinken stark

Sinkende Zahlen von aktiv positiv Getesteten, allerdings wieder mehr Menschen in stationärer Behandlung in Kufstein. BEZIRK KUFSTEIN (bfl). Der Bezirk Kufstein folgt dem landesweiten Trend an sinkenden Zahlen, was Covid-Erkrankungen betrifft. Nur 157 aktiv Positive zeigt das Dashboard des Landes Tirol für den Dienstag, den 11. Mai im Bezirk an – ein niedriger Wert, wenn man bedenkt, dass zu Beginn des Monats am 1. Mai noch 296 positiv Getestete im Bezirk gezählt wurden. Tirolweit liegt der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Neuer Corona-Cluster in Innsbruck.

Corona
Neuer Cluster mit britischer Mutation in Innsbruck

INNSBRUCK. „Die britische Mutation ist – analog zum landesweiten Trend – auch hier am stärksten vertreten“, informiert die Stadt Innsbruck zum neuen Corona-Cluster in der Flüchtlingsunterkunft in der Trientlgasse. Positiv Geteste und K1-PersonenNachdem Mitte März ein erhöhtes Infektionsgeschehen in Obdachlosen-Einrichtungen festgestellt wurde, setzte die Stadt Innsbruck unter anderem auf verstärkte Testungen. Nun wurde ein neuer Cluster in der Flüchtlingsunterkunft in der Trientlgasse...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
"In Kooperation mit den Verantwortlichen in den Innsbrucker Obdachlosen-Einrichtungen wird mit Hochdruck an der neu aufgekommenen Problematik gearbeitet", Johannes Anzengruber zum erhöhten Infektionsgeschehen in Obdachlosen-Einrichtungen.

Corona
Innsbruck baut Schutzmaßnahmen im sozialen Einrichtungen aus

INNSBRUCK. Bundesweit gelockert werden die Bestimmungen für gemeinsame Freizeit- und Sportaktivitäten von Kindern und Jugendlichen. In Innsbruck verstärkt die Stadt Maßnahmen im sozialen Bereich. Hintergrund ist ein erhöhtes Infektionsgeschehen in Obdachlosen-Einrichtungen. Lockerungen für Kinder und JugendlicheKleingruppen mit bis zu zehn Personen unter 18 Jahren dürfen künftig gemeinsam im Freien trainieren oder Sport betreiben, zuzüglich zweier volljähriger Betreuungspersonen. Sport mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Amtsärztin Rosemarie Gössler wundert sich über die Impfstrategie.

Verwunderung in Voitsberg
Amtsärztin in die Impfstrategie nicht eingebunden

Der Bezirk Voitsberg hat derzeit den geringsten Wert an Corona-Infizierten in der Steiermark. Amtsärztin Rosemarie Gössler erklärt, warum. VOITSBERG. Während in anderen Teilen von Österreich die Covid-Mutationen aus Südafrika und England Sorgen machen, herrscht diesbezüglich derzeit im Bezirk Voitsberg eitel Wonne. Nähere Infos zur gesamtsteirischen Situation unter Corona Steiermark. Laut Amtsärztin Rosemarie Gössler ist die Lage sehr ruhig und mit 43 Corona-Infizierten hat Voitsberg den besten...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Verteidigungsministerin Claudia Tanner wurde am Sonntag auf das Corona-Virus positiv getestet.
1

Positiv getestet
Verteidigungsministerin Tanner hat Corona

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) ist am Sonntag positiv auf das Coronavirus getestet worden. ÖSTERREICH. Der Ministerin gehe es gut, sie werde ihren Amtsgeschäften von zuhause aus nachgehen, teilte ein Sprecher der Ministerin Sonntagabend mit. Tanner war seit zehn Tagen als K1-Person in Quarantäne und darf nun weiter die eigenen vier Wände nicht verlassen. 2. Regierungsmitglied bisherTanner ist nach Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) das zweite Regierungsmitglied, das...

  • Adrian Langer

Zum Schutz unserer Patienten vor einer Infektion werden unsere Mitarbeiter regelmäßig getestet und tragen persönliche Schutzausrüstung. Befinden sich mehrere Patienten in einem Zimmer, sind sie angehalten, die Hygienemaßnahmen wie Abstand und Maskenpflicht einzuhalten.
2 1 2

LKH Villach
Corona-Risikopatient erhebt schwere Vorwürfe

Ein Risikopatient soll im LKH Villach mit Covid-19-Positiven Personen zusammengelegt worden sein. Der Mann soll danach unter Quarantäne gestellt worden sein. LKH Villach bezieht Stellung: "Es werden keine Patienten mit Corona-Verdachtsfällen zusammengelegt." VILLACH. Ein Risikopatient mit mehreren Vorerkrankungen wird im Krankenhaus operiert. Nach der Operation kommt der zuvor negativ auf Covid-19-Getestete frischoperierte Mann in ein Zimmer, gemeinsam mit einem weiteren Patienten. Dieser...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
2

Ian Jules Corona
Klagenfurts Paradiesvogel Ian Jules Corona Positiv

KLAGENFURT (th). Wie schnell es gehen kann, ohne dass man wirklich weiß wo und wann man sich angesteckt haben könnte, erlebt derzeit auch der Kärntner Rapper Ian Jules. Ian Jules und sein Bruder Phips McCloud sind beide vor kurzem positiv auf den Corona Virus getestet worden. Sie befinden sich seit Donnerstag, den 19.11.2020 bis Sonntag, den 29.11.2020, in Quarantäne! Ian sagt: "Anfangs hatte ich gedacht dass es eine Grippe wäre bis ich dann den Geruchs- und Geschmackssinn komplett verloren...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Hude
LR Heinrich Dorner wurde positiv auf das Corona-Virus getestet.

"Geht ihm aber gut"
SPÖ-Landesrat Dorner positiv getestet

LACKENBACH. Verkehrslandesrat Heinrich Dorner (SPÖ) wurde am Mittwoch positiv auf das Corona-Virus getestet. Das bestätigte sein Pressesprecher am Freitag den Bezirksblättern.  Zehn Tage in QuarantäneDorner habe in der Dienstagnacht Fieber und Gliederschmerzen bekommen und sei daraufhin am Mittwochmorgen getestet worden. "Es geht ihm aber gut, er ist wieder fieberfrei und arbeitet nun von zuhause aus", so der Sprecher. Dorner muss nun zehn Tage in Quarantäne bleiben, auch sein gesamtes...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Bgm. Helmut Linhart ist in häuslicher Quarantäne.

Christkindlmarkt abgesagt
Köflacher Bürgermeister positiv getestet

Bgm. Helmut Linhart ist nach einem positiven Schnelltest in häuslicher Quarantäne. KÖFLACH. Ein Auf und Ab bei den Corona-Zahlen im Bezirk Voitsberg. Stiegen die Zahlen von Sonntag auf Montag um 67 auf Corona positiv getestete Personen auf 373 Personen im Bezirk an, fiel die Zahl bis auf Dienstag Vormittag auf 369. Unter den positiv Getesteten befindet sich - mittels Schnelltest - inzwischen auch der Köflacher Bgm. Helmut Linhart, der die Bevölkerung auf der offiziellen Facebook-Seite der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

234 positiv Infizierte
30 neue Corona-Fälle innerhalb von 24 Stunden

Die Corona-Zahlen im Bezirk Voitsberg steigen wieder. VOITSBERG. Nachdem es zuletzt bei den Zahlen mit minus zehn eine leichte Entspannung ab, kletterte die Anzahl der positiv Corona-Infizierten am Mittwoch wieder steil nach oben. Mit 30 neuen Fällen wurden derzeit im Bezirk Voitsberg 234 Menschen positiv auf Corona getestet. In Zusammenhang mit Covid-19 gibt es einen weiteren Todesfall, ein Mann Jahrgang 1941, zu beklagen, insgesamt sind bisher zehn Personen im Bezirk Voitsberg in Zusammenhang...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Philipp Dessl berichtet in seinem Leserbrief von seinen eigenen Erfahrungen mit der Arbeit der Behörde nach einem positiven Corona-Test. Er fragt sich ob "unsere Bundesregierung und Behörden denn Eigenverantwortung" haben.
1 2

Leserbrief aus Kundl
"Haben unsere Bundesregierung und Behörden denn Eigenverantwortung?"

Leserbrief zum Thema Verwaltung und die vermeintlich oft fehlende Verständigung von engen Kontaktpersonen von auf Covid-19 positiv getesteten Personen – verfasst von Philipp Dessl aus Kundl. Der Leserbrief wurde von der Redaktion weder gekürzt und noch bearbeitet. "Haben unsere Bundesregierung und Behörden denn Eigenverantwortung? Sehr geehrte Bundesregierung, sehr geehrte Behörden, ich habe durchaus Verständnis, dass in Österreich derzeit bürokratisches Chaos herrscht. Als Ausrede kann man...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Zehn Fälle sind bisher im Umfeld der Lebenshilfe im Pongau bekannt, die Werkstätte in Bischofshofen wurde vorerst geschlossen.

Lebenshilfe im Pongau von Covid-19-Fällen betroffen

Sechs Klienten und vier Mitarbeiter des Lebenshilfe-Wohnhauses in Bischofshofen wurden positiv auf Covid-19 getestet. Auch in Schwarzach gibt es einen positiven Fall.  BISCHOFSHOFEN, SCHWARZACH (aho). Im Wohnverbund der Lebenshilfe Bischofshofen sind aktuell zehn Personen positiv auf Covid-19 getestet worden. Betroffen sind Mitarbeiter und Klienten sowohl in der Werkstätte als auch im Wohnhaus. Darüber informierte die Öffentlichkeitsarbeit der Lebenshilfe Salzburg in einer Aussendung am...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Im Zug von Andorf nach Wels und zurück hielt sich eine positiv-getestete Person auf.

Covid-19
Corona-Information an Reisegäste der ÖBB-Strecke Andorf-Wels

Das Land OÖ informiert über Orte, an denen sich Covid-19 positiv getestete Personen aufhielten. WELS, ANDORF. Im Zeitraum von 25. September bis 5. Oktober war eine positiv auf Covid-19 getestete Person von Andorf (Abfahrt 05.53 Uhr) nach Wels und von Wels (Abfahrt 15.50) nach Andorf unterwegs. Personen, die in diesem Zeitraum mit der Verbindung der ÖBB unterwegs waren, wird präventiv geraten, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Im Falle auftretender Symptome wie Kurzatmigkeit,...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Die JKU meldet drei neue Corona-Fälle.

Corona-Krise
Drei JKU-Mitarbeiter positiv auf Covid-19 getestet

Über drei neue Corona-Fälle informiert die JKU. Alle Kollegen sind bereits informiert. LINZ. Wie die Johannes Kepler Universität mitteilt, gibt es drei neue Corona-Fälle unter Uni-Mitarbeitern. Konkret wurden zwei Mitarbeiter im Bankgebäude positiv getestet. Sie waren am 28. und 29. September zum letzten Mal an der JKU anwesend. Positiv getestet wurde außerdem ein Mitartbeiter im Erdgeschoß des LIT Open Innovation Centers. Dieser war zuletzt am 29. September anwesend.  Alle mit ihnen in Kontakt...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Behörde startete im Bezirk Kufstein einen Aufruf, da für eine Person ein positives Testergebnis vorliegt, die bei mehreren Gottesdiensten an verschiedenen Orten im Bezirk anwesend war.

Aufruf
Positiv Getesteter besuchte kirchliche Veranstaltungen im Bezirk Kufstein

Coronavirus: Die Behörde startete einen öffentlichen Aufruf für Örtlichkeiten "des Glaubens" im Bezirk Kufstein.  BEZIRK KUFSTEIN (red). Wie am Sonntag, den 4. Oktober bekannt wurde, liegt für eine Person aus dem Bezirk Kufstein ein positives Testergebnis vor, die bei mehreren Gottesdiensten an verschiedenen Orten im Bezirk anwesend war.  Deswegen unternahm die Behörde vorsorglich einen öffentlichen Aufruf. Was das Contact Tracing zeigte: Die im Nachhinein positiv getestete Person hat im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Covid-19 Aufruf für Kirchgänger aus St. Georgen und Gasthausbesucher im benachbarten Eggelsberg.

Coronafall im Flachgau
Offizieller Covid-19 Aufruf für St. Georgen bei Salzburg

Covid-19: Offizieller Aufruf für zwei Örtlichkeiten im Flachgau und Oberösterreich ST. GEORGEN, EGGELSBERG. Die Landessanitätsdirektion Salzburg startet einen offiziellen Aufruf in Zusammenhang mit einer positiv auf das Corona-Virus getesteten Person. Es geht dabei um eine Messe in der Pfarrkirche in St. Georgen bei Salzburg am Samstag, 26. September, und ein Lokal in Eggelsberg (OÖ), ebenfalls am 26. September. Die Notfallpläne des Landes Salzburg sehen bei einem großen und nicht eingrenzbaren...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Zwei Mitarbeiter der JKU wurden positiv auf Sars-CoV-2 getestet.

Tests laufen
Drei Corona-Fälle an der JKU

Zwei JKU-Mitarbeiter und eine externe Reinigungskraft wurden positiv getestet. Potenzielle Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Quarantäne. LINZ. Von der Johannes Kepler-Universität (JKU) werden insgesamt drei Corona-Fälle gemeldet. Positiv getestet wurden zwei Mitarbeiter des Fachbereichs Chemie, die ihre Büros im TNF-Turm haben. Alle Kollegen der betroffenen Institute sowie sonstige Kontaktpersonen wurden angehalten, 14 Tage in häuslicher Quarantäne zu bleiben. Bisher zeigen sie aber...

  • Linz
  • Christian Diabl
Seit gestern werden auch bei den Gesundheits- und Sozialprengeln flächendeckende Testungen durchgeführt.

Coronavirus
Zwei Drittel der Tests in Alten- und Pflegewohnheime abgeschlossen

TIROL. Die von Bundesminister Anschober angekündigte Maßnahme, alle Mitarbeiter und Bewohner in Alten- und Pflegeheimen zu testen, wird in Tirol seit über einer Woche konsequent umgesetzt. In rund zwei Drittel der Tiroler Einrichtungen sind die Testungen bereits abgeschlossen. Bundesminister Rudolf Anschober hat am Donnerstag verkündet, dass ein künftiger Schwerpunkt in der Bewältigung der Coronaviruskrise auch darauf liegen wird, alle Mitarbeiter und Bewohner in Alten- und Pflegewohnheimen zu...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Aktuell sind im Burgenland 126 Personen am Corona-Virus erkrankt.

Corona-Virus
135 Personen im Burgenland genesen

Aktuell sind im Burgenland 126 Personen an COVID-19 erkrankt und 135 Personen genesen. BURGENLAND. Laut den Angaben des Gesundheitsministeriums sind im Burgenland aktuell 126 Personen an COVID-19 erkrankt, 135 Personen sind bereits genesen. Vier Burgenländer sind bislang verstorben, im Bundesländervergleich der niedrigste Wert. 272 positiv getestetInsgesamt wurden im Burgenland nach Angaben des Gesundheitsministeriums bisher 272 Personen positiv auf COVID-19 getestet, die meisten mit 101 gab es...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Kraig-Trainer Stefan Weitensfelder in Heim-Quarantäne

Positiv getestet
Stefan Weitensfelder: "Es gibt jetzt Wichtigeres als Fußball!"

Stefan Weitensfelder, Trainer des SV Kraig, wurde letzte Woche positiv auf das Corona-Virus getestet. Wie er die Diskussion rund um die Annullierung der Fußball-Meisterschaften erlebt? Sein Appell ist klar: "Es gibt Wichtigeres!" KRAIG (stp). Wie erlebt der Kärntner-Liga-Club SV Kraig die Diskussion rund um die mögliche Annullierung der Amateur-Meisterschaften? Als Abstiegskandidat könnten die Kraiger nächste Saison noch einmal von vorne beginnen und die letzte Saison hinter sich lassen....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
1

Corona-Virus
Lagebericht des Braunauer Bezirkshauptmanns

Derzeit sind 76 Menschen im Bezirk Braunau an Covid-19 erkrankt. Der Bezirkshauptmann informiert über die Regelungen an den Grenzen. BRAUNAU (ebba). Mit Stand 7. April, 9 Uhr, sind im Bezirk 76 Menschen an Covid-19 erkrankt. Rund 500 Verdachtsfälle befinden sich in häuslicher Quarantäne. Bisher positiv auf den neuartigen Virus getestet wurden insgesamt 90 Personen (Quelle: Land OÖ). Auch die Bezirkshauptmannschaft ist nicht vor dem neuartigen Virus gefeit. Laut Bezirkshauptmann Gerald...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.