Wanderer nach 25-Meter-Absturz schwer verletzt

ST. JOHANN (aho). 25 Meter abgestürtzt ist ein 65-jähriger Einheimischer am Mittwoch beim Abstieg auf dem Hahnbaumweg. Der Mann fiel in einen steil abfallenden Graben und verletzte sich dabei schwer. Er konnte jedoch noch seine Frau verständigen, die Alarm schlug. Die Bergrettung barg den Verunfallte rasch und brachte ihn ins Krankenhaus Schwarzach.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen