20.03.2017, 13:24 Uhr

Pensionistenverband Purkersdorf feierte 50-jähriges Jubiläum

Stadtrat Michael Seda mit PVNÖ-Vorsitzendem Hannes Bauer, PV Regionsvorsitzender Traude Eripek, PV Purkersdorf-Vorsitzender Susanne Passet & LA Heidemarie Onodi vom PV Bezirk St. Pölten sowie Pfarrer König & Stadtrat Viktor Weinzinger.

Der Pensionistenverband Purkersdorf lud zur großen Feier zum 50-jährigen Jubiläum.

PURKERSDORF. Viele Seniorinnen und Senioren aus Purkersdorf und Umgebung kamen am vergangenen Mittwochnachmittag in den Stadtsaal. Denn dort lud die Pensionstenverband-Ortsgruppe (PV) Purkersdorf zur Jubiläumsfeier anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens. #+Dazu gratulierte unter anderem Stadtrat Viktor Weinzinger und scherzte: "Wer rastet, der rostet – aber die Angst braucht man bei euch nicht haben, ihr unternehmt’s so viel!"

Gemeinschaft pflegen

Dem stimmte auch Pfarrer Marcus König zu. Denn der Pensionistenverband sei wichtig, um manch älteren Menschen vor der Einsamkeit zu bewahren und die Gemeinschaft zu pflegen, betonte er: "Danke an alle, die sich dafür einsetzen!"
Ortsgruppen-Vorsitzende Susanne Passet dankte vor allem denjenigen, die immer wieder fleißig mitanpacken. Angefangen habe alles 1967 mit einer Handvoll Pensionisten, die einen Klub gründeten. Nun zählt man 204 Mitglieder, erklärte Passet und hielt fest: "Besucher sind immer herzlich willkommen!"

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.