Die Zwei Leistungssportler des EKA 10 Tage in Oberstdorf.

mit Carol Lane
5Bilder

Das Ausserferner Junioren Eistanzpaar Patrik und Corinna Huber vom Eiskunstlaufverein Ausserfern wurden vom Österreichischen Eiskunstlaufverband zum dritten Mal nach Oberstdorf entsendet. Sie durften beim10th ISU Ice Dance Development Seminar in Oberstdorf teilnehmen und mit den besten ISU (International Skatings Union, Weltverbandes) Trainern , wie Mrs. Carol Lane (CAN),Dr. Rostislav Sinitsyn (CZE),Mr. mit (ITA),Mr. Olivier Schoenfelder (FRA) und Mr. Juris Razgulajevs (CAN),
zusammen mit 26 Paaren aus 16 Ländern trainieren . Ein tolles Erlebnis und sehr lehrreiches Seminar für die 2 Ausserferner Leistungssportler die jetzt zum ersten Mal in der Junioren Kategorie dabei waren. Ein zehntägiges sehr intensives Training mit bis zu acht Stunden täglich, davon vier Stunden Eistraining dazu Ballett und Modern Dance mit Ms. Nadejda Hristova (BUL), Parketttanzen mit Mr. Ronald and Ms. Petra Keipert (GER) , Theater Unterricht mit Mrs. Dorota Nowak (POL) sowie Theorie und Vorträge von Mrs. Krisztina Regöczy ISU Sport Director Figure Skating und Ms. Halina Gordon-Poltorak (POL) standen auf dem Plan. Ein anspruchsvolles Programm bei dem Sie sehr viel dazu gelernt haben. Ein sehr guter Start in die neue Saison nach der kurzen Eis Pause unserer beiden Eiskunstläufer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen