oberstdorf

Beiträge zum Thema oberstdorf

Teresa Stadlober (Mitte) mit WM-Debütantin Barbara Walchhofer aus Altenmarkt (links) und ÖSV-Kollegin Lisa Unterweger.

Stadlober bei Weltmeisterschaft dreimal in den Top Ten

Mit drei Spitzenergebnissen beendete Radstadts Langauf-Ass Teresa Stadlober die nordische Ski-WM. OBERSTDORF. Zwar ohne die erhoffte Medaille, aber dennoch mit höchst erfolgreichen Ergebnissen ging die nordische Weltmeisterschaft in Oberstdorf für Teresa Stadlober zu Ende. Die Radstädter Langläuferin lief zum Abschluss beim Höhepunkt, dem 30 Kilometer Massenstartrennen in der klassischen Technik, bis zum Schluss um eine Medaille mit. Am Ende wurde es der ausgezeichnete fünfte Rang hinter vier...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Im Teamsprint der nordischen WM in Oberstdorf gewannen der Rumer Lamparter und der Absamer Greiderer die Goldmedaille.

Tiroler Erfolg bei nordischen Ski-WM
Gold für Tiroler-Duo im Teamsprint

Die beiden Kombinierer Johannes Lamparter und Lukas Greiderer haben bei der nordischen WM in Oberstdorf für die nächste österreichische Sensation gesorgt. Am Samstag eroberte das ÖSV-Duo die Goldmedaille im Team-Sprint mit Springen von der Großschanze. Norwegen sicherte sich Silber und Titelverteidiger Deutschland holte Bronze. OBERSTDORF. Von Beginn an hatte das österreichische Duo eine unglaubliche Leistung abgeliefert. Nach dem Springen lagen sie zwei Sekunden hinter Japan und 32 Sekunden...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Weltmeister Johannes Lamparter ist überglücklich. Nächsten Samstag besteht eine weitere Chance auf Edelmettal.
2

Sensation Nordische Ski-WM 2021
Der Rumer Johannes Lamparter ist Weltmeister

Johannes Lamparter hat es geschafft. Er ist der erste Tiroler, der sich einen WM-Einzeltitel in der Nordischen Kombination holt. Der 19-jährige Rumer schlug seinen Konkurrenten Jarl Magnus Riiber und holte sich die Goldmedaille. OBERSTDORF. Ein perfekter WM-Abschluss für den Tiroler Johannes Lamparter. Durch den sensationellen Sprung auf Platz eins beim Großschanzenbewerb gewinnt Lamparter einen beachtlichen Vorsprung in den entscheidenden 10-km-Langlauf in Oberstdorf. Im Langlaufen konnte er...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Sophie Sorschag (20) aus Reisach im Gailtal beim Empfang als Skisprung-Weltmeisterin in ihrer Heimatgemeinde Kirchbach.
9

Kirchbach
Empfang für die „goldene“ Springerin

Die 20-jährige Sophie Sorschag brachte als Skisprung-Weltmeisterin ihre erste Goldmedaille nach Hause. Gestern wurde sie vor dem Gemeindeamt, natürlich mit Abstand, empfangen. KIRCHBACH. Die Augen von Skispringerin Sophie Sorschag strahlten mit der Goldmedaille um die Wette, als sie am gestrigen Donnerstag nach ihrer Rückkehr von der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Oberstdorf nach sechsstündiger Autofahrt auf dem Parkplatz vor dem Gemeindeamt in Kirchbach eintraf. Bürgermeister Hermann...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Sigrun Kleinrath bei ihrer WM-Premiere in Oberstdorf.
2

Nordische Kombination
Sigrun Kleinrath holt neunten Rang bei WM in Oberstdorf

Österreich ist spät auf den Zug aufgesprungen, Damen für die Nordische Kombination auszubilden. Daher setzt die Nation all ihre Hoffnungen auf zwei Jungathletinnen im Alter von 16 und 17 Jahren. SALZKAMMERGUT, OBERSTDORF. Eine der beiden ist Sigrun Kleinrath vom ASVÖ NordicSkiteam Salzkammergut. Die junge Sportlerin absolvierte in den letzten Wochen ein wahres „Monsterprogramm“. Vor zwei Wochen war sie noch in Lahti bei der Junioren-Weltmeisterschaft am Start. Am Samstag trat sie erstmals bei...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Skispringen
Zillertaler Philipp Aschenwald bei Vierschanzentournee im Einsatz

RAMSAU/OBERSTDORF(wk). Der Zillertaler Philipp Aschenwald ist laut ÖSV- Mitteilung, ebenso wie Michael Hayböck, Daniel Huber, Jan Hörl, Stefan Kraft, Thomas Lackner und Markus Schiffner, beim Auftakt der Vierschanzentournee dabei. Der traditionelle Bewerb beginnt am kommenden Montag (28. Dezember) mit der Qualifikation in Oberstdorf. Aschenwald wurde schon im Dezember 2015 erstmals für die nationale Gruppe bei der Vierschanzentournee nominiert. Dabei scheiterte er zwar in Innsbruck noch in der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Werner Klammer

Auf dem Foto: Die Tiroler Eistänzer Patrik und Corinna Huber vertraten Österreich bei diesem besonderen Workshop und lernten den neuen Spurenbildtanz "Tea Time Foxtrott" von den Erfindern Natalia Kaliszek & Maksym Spodyriev und ihrer Trainerin Sylwia Nowak Trębacka! Sowie unsere Trainerin Barbora Silna aus Prag
3

ISU Eistanz Development Trainingslager in Oberstdorf

Zum wiederholten Male wurden Patrik und Corinna Huber vom Österreichischen Eiskunstlaufverband nach Oberstdorf entsendet. Acht Tage lang wurde von den Weltklasse Trainern wie zB. mit dem Olympiamedaillen Gewinner und Haupttrainer Maurizio Margaglio , dem ehem. Juniorweltmeister Juris Razgulajevs, Elena Novak ehem. Junioren-Weltmeisterin , sowie dem Trainer aus Oberstdorf Sinicyn Rostislav gelernt. Das diesjährige Hauptthema war der neu entwickelte Pflichttanz Tea Time Foxtrot der erstmals für...

  • Tirol
  • Reutte
  • Huber Brigitta
mit Carol Lane
5

Die Zwei Leistungssportler des EKA 10 Tage in Oberstdorf.

Das Ausserferner Junioren Eistanzpaar Patrik und Corinna Huber vom Eiskunstlaufverein Ausserfern wurden vom Österreichischen Eiskunstlaufverband zum dritten Mal nach Oberstdorf entsendet. Sie durften beim10th ISU Ice Dance Development Seminar in Oberstdorf teilnehmen und mit den besten ISU (International Skatings Union, Weltverbandes) Trainern , wie Mrs. Carol Lane (CAN),Dr. Rostislav Sinitsyn (CZE),Mr. mit (ITA),Mr. Olivier Schoenfelder (FRA) und Mr. Juris Razgulajevs (CAN), zusammen mit 26...

  • Tirol
  • Reutte
  • Huber Brigitta
Einer der wenigen Lichtblicke im österreichischen Team: Gregor Schlierenzauer zeigte Ansätze einstiger Stärke!

Schlierenzauer springt wieder mit

13. Platz für den Stubaitaler zum Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf! Gregor Schlierenzauer springt wieder in der Weltelite mit – das war die erfreuliche Seite zum Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf. Besonders der erste Sprung der Stubaitalers war bei schwierigen Windverhältnissen und starkem Regen hervorragend. Zur Halbzeit noch auf Rang zehn, gelang der zweite Durchgang nicht ganz nach Wunsch – der 13. Endrang ist aber ein schöner Achtungserfolg für den Routinier auf dem...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Nach drei Stunden und 26 Minuten konnte Verena Krenslehner den Sieg einfahren.

Sieg für Verena Krenslehner beim Marathon in Oberstdorf

AUSSERFERN/ALLGÄU. Einen schönen Saisonsabschluss gab es für Verena Krenslehner am vergangenen Samstag beim 19. Feneberg MTB-Marathon in Oberstdorf. Auf der Extremstrecke mit 60km und 2000hm konnte die Vilserin bei traumhaftem Herbstwetter und super Bedingungen nach 3 Stunden 26 Minuten den Sieg heimfahren. In der letzten Abfahrt und den restlichen zehn Kilometern hatte Verena zwar mit starken Krämpfen in den Beinen zu kämpfen, aber am Ende reichte es noch klar für den Gesamtsieg bei den Damen....

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Fuß-Wallfahrt zur Lorettokapelle

Sonntag, 27.08.2017 Fuß-Wallfahrt zur Lorettokapelle bei Oberstdorf, 16.00 Uhr Wallfahrtsmesse in der Lorettokapelle, anschließend gemütliches Beisammensein mit den Oberstdorfern im Gasthof Weinklause in der Prinzengasse; Treffpunkt: Kirche Holzgau | Abmarsch: 07.00 Uhr | Gehzeit: ca. 6-7 h | Gutes Schuhwerk & Regenschutz erforderlich | Nur bei guter Witterung (telefonische Verständigung bei Absage) |Geplante Pausen: Obere Rossgumpenalm, Kemptner Hütte, Wegkapelle "Marie am Knie", Spielmannsau,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Layla Herb
3

ISU Eistanz Seminar 2017

Oberstdorf ist eigentlich immer eine Reise wert , wenn Ende April das ISU Seminar für Nachwuchs und Junioren Eistanz Paare stattfindet. Der Lehrgang streckt sich jeweils über 10 Trainingstage, zuerst für die Junioren und im Anschluss für die Nachwuchs Paare. In diesem Jahr konnten wiederum Corinna und Patrik Huber vom EKA an dem ISU Seminar teilnehmen und von den vielen hilfreichen Tipps der international etablierten und sehr erfolgreichen Trainer profitieren. Wie bereits im Vorjahr setzte sich...

  • Tirol
  • Reutte
  • Huber Brigitta
Perfekte Weite – tolle Haltung: Manuel Fettner aus Birgitz landete auf dem 5. Rang und hat noch alle Chancen in der Tournee!

Toller Tournee-Auftakt: Sieg für Kraft, 3. Hayböck – und Manuel Fettner wird Fünfter!

Einen großartigen Auftakt gab es für die ÖSV-Springer bei der ersten Station der Vierschanzentournee in Oberstdorf. Stefan Kraft setzte sich bereits im ersten Durchgang an die Spitze und ließ auch beim zweiten Sprung keinen Zweifel an seiner Klasse und an seiner Form aufkommen. Er verwies einen starken Kamil Stoch aus Polen auf den zweiten Platz – und auf Rang drei steht mit Michael Hayböck ein weiterer Österreicher! Ein tolles Ergebnis lieferte auch Manuel Fettner aus Birgitz, der mit zwei...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Zahlreich Pilger zog es zur Jubiläums-Bergwallfahrt nach Oberstdorf

AUSSERFERN. Wie jedes Jahr am letzten Sonntag im August, pilgerten auch heuer wieder an die 80 Personen von Holzgau über das Mädelejoch zur Loretto-Kapelle nach Oberstdorf. Die traditionsreiche Wallfahrt wurde erstmals 1663 durchgeführt und nach einer längeren Pause im Jahre 1992 von Pfarrer M. Sommer und Johann Blaas wieder ins Leben gerufen. So wie immer wurden die Bittgänger nach einem anstrengenden sechsstündigen Marsch von Pfarrer Guggenberger und zahlreichen Oberstdorfern herzlich...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Jubiläums-Fußwallfahrt zur Lorettokapelle bei Oberstdorf

Einladung (25 Jahre Wallfahrt) Termin: Sonntag, 28. August 2016 Treffpunkt: Kirche Holzgau Abmarsch: 7.00 Uhr Das Läuten der Betglocke um 6.30 Uhr bedeutet, dass die Wallfahrt durchgeführt wird. Anmeldung unbedingt mit Telefonnummer! Nur bei guter Witterung; falls Absage: tel. Verständigung!! Gehzeit: ca. 6-7 Stunden (gutes Schuhwerk, Regenschutz) Geplante Pausen: Obere Rossgumpenalm, Kemptner Hütte, Wegkapelle „Marie am Knie“, Spielmannsau Segnung und Neueröffnung des HOLZGAU-PLATZES in...

  • Tirol
  • Reutte
  • Layla Herb
1 13

International Development Programm der ISU mit zwei Ausserferner

Unsere beiden Eistanzsportler Corinna und Patrik Huber vom EKA erhielten vom Österreichischen Eislaufverband eine Einladung zum 10 tägigen Development Seminar nach Oberstdorf. Vom 27.April bis 8.Mai wurden sie gemeinsam mit 29 weiteren Eistanzpaaren aus aller Welt von Weltklasse Trainern bis zu 7 Stunden täglich unterrichtet. Das Training bestand aus Eistanz, Ballett, Tanzunterricht .und Theaterunterricht auf Eis und im Ballettraum. Die erlernten Tänze Tango, Walzer, Foxtrott und Hipphopp...

  • Tirol
  • Reutte
  • Huber Brigitta

Traditionsreiche Wallfahrt über das Mädelejoch

HOLZGAU. „Die Chronik berichtet über einen sehr heißen Sommer im Jahre 1665, in dem die Lechtaler mit einem Kreuz nach Oberstdorf zur wundertätigen Maria von Loretto pilgerten, um Regen zu erbeten, und ehe sie heimkamen, Regen erhielten.“ Auch heuer, 350 Jahre später, pilgerten an die 100 Personen aus dem ganzen Bezirk Reutte von Holzgau über das Mädelejoch nach Oberstdorf. Bereits am Joch wurde die Pilgerschar von einigen Oberstdorfern freundlichst begrüßt. Nach einer Stärkung auf der Kemptner...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Fußwallfahrt zur Lorettokapelle bei Oberstdorf

HOLZGAU. Die Pfarre Holzgau lädt alle Interessierten am Sonntag, den 30. August 2015 zur Teilnahme an der Fußwallfahrt nach Oberstdorf ein. Treffpunkt ist bei der Kirche in Holzgau. Das Läuten der Betglocke um 6:30 Uhr bedeutet, dass die Wallfahrt durchgeführt wird. Abmarsch: 7:00 Uhr. Anmeldung unbedingt mit Telefonnummer! Nur bei guter Witterung; falls Absage: tel. Verständigung!! Gehzeit: ca. 6-7 Stunden (gutes Schuhwerk, Regenschutz). Geplante Pausen: Obere Rossgumpenalm, Kemptner Hütte,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
3

1. Weltcup-Sieg für Stefan Kraft bei Tournee-Auftakt

Pongauer siegt vor Hayböck OBERSTDORF (pe). Der für den SV Schwarzach startende Stefan Kraft konnte zu Beginn der 4-Schanzen-Tournee vor Team- und Zimmerkollegen Michael Hayböck und dem Slowenen Peter Prevc mit Platz eins einen perfekten Tournee-Start hinlegen. Im ORF-Live-Interview betont der Pongauer "es hat noch nie so viel Spaß gemacht". Krafti, wie er von seinen Teamkollegen genannt wird, zeigt sich nach zwei Podestplätzen in der aktuellen Saison höchst erfreut über seinen ersten...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Patricia Enengl

Fusswallfahrt zur Lorettokapelle bei Oberstdorf

Die Wallfahrt findet am Sonntag, 31. August 2014 statt. Treffpunkt ist die Kirche Holzgau. Abmarsch ist um 7.00 Uhr. Das Läuten der Betglocke um 6.30 Uhr bedeutet, dass die Wallfahrt durchgeführt wird. Anmeldung unbedingt mit Telefonnummer! Nur bei guter Witterung; falls Absage: tel. Verständigung!! Gehzeit: ca. 6-7 Stunden (gutes Schuhwerk, Regenschutz). Geplante Pausen: Obere Rossgumpenalm, Kemptner Hütte, Wegkapelle „Marie am Knie“, Spielmannsau. 16.00 Uhr : Wallfahrtsmesse in der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Nadine Wolf
Im Vorjahr belegte Kraft beim Skispringen in Bischofshofen den dritten Rang.

4-Schanzen-Tournee: Kein Auftakt nach Maß für Stefan Kraft

OBERSTDORF/BISCHOFSHOFEN (pe). Keinen Auftakt nach Maß gab es für den SV Schwarzach startenden Jung-Adler Stefan Kraft beim ersten Springen im Rahmen der 4-Schanzen-Tournee in Oberstdorf. Verlorenes KO-Duell gegen Michael Hayböck Nach einem erfolgreichen Qualifikationssprung trat der junge Pongauer im ersten Durchgang, welcher bei der Tournee traditionell im KO-System ausgetragen wird, gegen seinen Teamkollegen Michael Hayböck an. Kraft erwischte aber nicht seinen besten Sprung und unterlag...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Patricia Enengl

Michelhausener fliegt auf dritten Platz

Thomas Diethart hat bei der Vierschanzentournee für einen erfreulichen Auftakt aus österreichischer Sicht gesorgt MICHELHAUSEN/Oberstdorf ex aequo. „Ich habe alles versucht, um locker zu bleiben - und es hat funktioniert. Ich hätte mir nie vorgestellt, dass es im Weltcup so gut funktioniert“, jubelte Thomas Diethart. Er, als der jüngste im Team,, belegte beim ersten Springen am Sonntag in Oberstdorf ex aequo den dritten Platz. Der Sieg ging an Simon Ammann, vier Punkte vor Anders Bardal....

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger

Begegnung der Farben, Galerie Augenblick, Kunstausstellung

Leuchtende Farben, reduzierte Formen, und andächtige Anblicke sind Merkmale Christoph Schneider's fabulosen Bilder. Ausdrucksstark vermittelt er die "Seele der Landschaft" in bunten Bauerngärten, alte Weiler, und Bergidyllen. Öffnungszeiten: 15-18 Uhr DI-SA, Freier Eintritt Wann: 18.02.2012 ganztags Wo: Galerie Augenblick, Unterhöfen 22, 6675 Tannheim auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Reutte
  • Silvia Skelac

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.