Chancen wahrnehmen

Karriere 2.0 - die Alu-Stiftung unterstützt bei Aus- und Weiterbildung und ist Drehscheibe zwischen Mensch, Wirtschaft und Institutionen.
  • Karriere 2.0 - die Alu-Stiftung unterstützt bei Aus- und Weiterbildung und ist Drehscheibe zwischen Mensch, Wirtschaft und Institutionen.
  • Foto: Resch
  • hochgeladen von Tamara Zopf

Weiterbildung ist die Chance sich auf die neuesten Anforderungen der Berufswelt einzustellen.

BEZIRK (tazo). Zur Bildung gehört nicht nur die viel diskutierte Allgemeinbildung, es ist in der heutigen Zeit unbedingt nötig sich mit Weiterbildung auf die neuersten Anforderungen seiner Berufswelt einzustellen. Nur dadurch ist Karriere auch möglich. Das weiß auch Viktor Koch, vom Bildungsinstitut der Alu-Stiftung Ried, aus seiner langjährigen Berufserfahrung nur zu gut. "Weiterbildung hat heutzutage keine Altersbeschränkung mehr. Es können immer wieder neue Türen geöffnet werden. Oft haben sich die Fachqualifikationen oder die Einstellung zum Beruf geändert. Es kann aber auch der natürliche Wunsch zur beruflichen Veränderung sein weil man im bestehenden Beruf nicht mehr glücklich ist. Da ist eine Umschulung die Chance für einen Neuanfang."

Bildungsangebot ist enorm
Zweiter Bildungsweg gefällig? Mit den Angeboten des Bfi, Wifi, der Volkshochschule oder auch der Alu-Stiftung heute kein Problem mehr. Vom Onlineangebot bis hin zu dicken Katalogen findet man sicher das Richtige. Besonders gerne werden Lehrabschlüsse, Meisterkurse, Persönlichkeitsausbildungen, Lehrlingsausbilderkurse, Motivations- und Führungsseminare aber auch Weiterbildungen zu Masterstudien gebucht. "Im Prinzip kann auf alle Berufe umgeschult werden. Wenn die arbeitspolitische Sinnhaftigkeit gegeben ist, gibt es seitens AMS auch individuelle Förderungen. Die Alu-Stiftung GmbH unterstützt hier in allen Fragen rund um die Karrieremöglichkeiten. Gemeinsam werden dann maßgeschneiderte Individual- und Gruppenlösungen entwickelt."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen