25.10.2016, 15:59 Uhr

Da isser wieder der Hannes Ringlstetter. Da sitzt er.

Wann? 19.11.2016 19:30 Uhr

Wo? Festspielhalle, Mettmach AT
Hannes Ringlstetter (Foto: Ingo Pertramer)
Mettmach: Festspielhalle |

Auf der Bühne. Seinem Wohnzimmer. Und zu Gast am 19. November in der Festspielhalle beim Kulturverein KIMM in Mettmach.

Mitte 40 isser mittlerweile. Aber er spielt, lacht und erzählt immer noch wie ein Lausbub, und schüttelt dann als selbstverständlich reflektierter Erwachsener den Kopf über den eigenen Blödsinn, den er gerade ins Publikum gepfeffert hat. Und während seine Zuhörer noch die Skurrilität des Moments erfassen, greift er ein paar Akkorde auf der Gitarre und schaut in einem kleinen Lied genau auf die Absurditäten des Daseins und auf die eigene Unzulänglichkeit.

Große Unterhaltung trifft da auf urkomisches Abfeiern der eigenen Bedeutungslosigkeit. Qualtinger meets Fred Fesl, niederbayerische Gstanzl treffen auf Rock ’n‘ Roll. Feine Alltagsbeobachtungen auf ehrliche Einblicke. In seinem Programm SOLO+ merkt man schon nach den ersten Minuten: Authentischer, purer, ehrlicher, musikalischer und gleichzeitig offener für den spontanen Moment hat man diesen Querdenker und Bühnenarbeiter nie erlebt.

Kein Abend wie der andere, kein anderer kann einen Abend so.


Hannes Ringlstetter
„SOLO+", Kabarett
Samstag, 19. November 2016
Mettmach, Festspielhalle
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr 30
Preis VVK: € 18,-, AK: € 20,-
Karten gibt es bei Ö-Ticket und allen OÖ. Raiffeisenbanken
Infos auf www.KIMM.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.