Ausstellung im 3KW: Wolfgang Stifter

Kräftige Akkorde, Punktaktionen und genau kalkulierte Festlegungen erwecken den Eindruck von Bewegtheit und Frische.
4Bilder
  • Kräftige Akkorde, Punktaktionen und genau kalkulierte Festlegungen erwecken den Eindruck von Bewegtheit und Frische.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lisa Lindorfer
Wann: 07.07.2017 ganztags Wo: 3KW, 4113 St. Martin auf Karte anzeigen

Ausstellung: "Späte Beute – Neue Bilder auf alten Papieren", Wolfgang Stifter, Öffnungszeiten: Fr., 17:00–20:00 Uhr, www.3kw.at

ST. MARTIN. Vom 7. Juli bis 29. September stellt der Künstler Wolfgang Stifter seine Bilder im 3KW aus. Zu sehen sind Werke unter dem Titel "Späte Beute – Neue Bilder auf alten Papieren". Kräftige Akkorde, Punktaktionen und genau kalkulierte Festlegungen erwecken den Eindruck von Bewegtheit und Frische. Die Vernissage findet am Freitag, 7. Juli um 19 Uhr statt und wird von Graf Dominik Revertera eröffnet. Mehr Infos unter www.3kw.at

Öffnungszeiten Galerie

Freitag 17–20 Uhr
und nach Vereinbarung

Wolfgang Stifter

verfügt über eine leichte, nahezu tänzerische Handschrift, mit der er malerische und grafische Partien in einen kongenialen Dialog zusammenführt. Seine Bilder sind lesbar, aber vieldeutig, sie stehen immer auf der Kippe zwischen Abstraktion und Narration, sie pendeln zwischen Emotion und Intellekt und sie geben Ein- und Ausblicke in reale und erdachte Bildwelten: Schaulust, geboren aus der Mallust des Künstlers.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen