IBAN "der Schreckliche" kommt

Für Klaus Klopf, Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Mühlviertel-West, bringen IBAN und BIC Vorteile.
  • Für Klaus Klopf, Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Mühlviertel-West, bringen IBAN und BIC Vorteile.
  • Foto: Foto: Sparkasse Mühlviertel-West
  • hochgeladen von Evelyn Pirklbauer

BEZIRK. Wie einstmals vor Iwan dem Schrecklichen, fürchten sich noch immer einige Bankkunden vor IBAN. 80 Prozent wissen jedoch, dass ihre Kontonummer mit 1. Februar auf die internationale Kontonummer umgestellt werden sollte. Diese Frist wurde nun bis 1. August verlängert. "Die international gültigen Kontodaten sind ein großer Pluspunkt, denn Überweisungen werden dadurch schneller, günstiger und sicherer", sagt Klaus Klopf, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mühlviertel-West Bank AG. Noch kennen zwei Drittel der Bevölkerung ihren IBAN nicht. Ein Großteil weiß jedoch, wo er zu finden ist. "Die IBAN ist einzigartig", erklärt Klopf und rät: "Versuchen Sie nicht, diese selbst zusammenzubasteln, fragen Sie besser in der Sparkasse oder beim Zahlungsempfänger direkt nach." Den eigenen IBAN finden Bankkunden auf Kontoauszügen, Konto- und Bankomatkarten sowie im persönlichen Online-Banking-Portal im Internet. Und damit hat IBAN jeden Schrecken verloren.

Autor:

Evelyn Pirklbauer aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.