Täter auf der Flucht
UPDATE - Maxglaner Trafik mit Pistole überfallen

Die Aufnahmen der Überwachungskamera zeigen die beiden Täter.
3Bilder
  • Die Aufnahmen der Überwachungskamera zeigen die beiden Täter.
  • Foto: Polizei/Videoüberwachung der Trafik
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Raubüberfall auf Trafik in Salzburg-Maxglan. Mutmaßliche Täter gefasst.

SALZBURG (red). Wie die Polizei bekannt gab, überfielen zwei bisher unbekannte Täter am 26. November, kurz vor 17:30 Uhr eine Trafik in der Maxglaner Hauptstraße in Salzburg. Die Täter waren vermummt und mit Pistolen bewaffnet. Sie bedrohten damit die anwesende Angestellte, die sich allein in der Trafik befand.

Überfall in Maxglan

Einer der Räuber forderte die Frau im Salzburger Dialekt auf, das Geld herauszugeben. Die Frau entnahm aus der Kassenlade das Geld, woraufhin die beiden Täter mit der Beute zu Fuß flüchteten. In welche Richtung ist unbekannt. Eine Fahndung wurde eingeleitet, diese verlief bisher negativ.
Die Täter werden wie folgt beschrieben: beide zwischen 23 und 27 Jahre alt, zwischen 175 und 180 cm groß, schlank.

Mutmaßliche Täter gefasst

Wie die Polizei mitteilte, konnte aufgrund der veröffentlichten Täterfotos zwei Tatverdächtige  festgenommen werden. Bei den Festgenommenen handelt es sich um einen unterstandslosen 22-jährigen Staatsangehörigen der Russischen Föderation und um einen ebenfalls 22-jährigen Salzburger. Aufgrund der Ermittlungsergebnisse wurden beide in die Justizanstalt Salzburg überstellt.

Autor:

Sabrina Moriggl aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.