Traditionsfest auf der Salzach
Oberndorf stach sich zum Sieg

Die Schützen in ihren Schiffen ruderten aufeinander zu.
5Bilder
  • Die Schützen in ihren Schiffen ruderten aufeinander zu.
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Schifferschützen stachen wieder mit der Lanze zu

OBERNDORF (sm). Ein Seil mit Würsten spannte sich über die Salzach, die von den Männern beim "Wurstspringen" erbeutet wurden. Zuvor mussten sich die Schifferschützen jedoch im Wettstreit messen. Zu viert fanden sich die Mannschaften auf den Booten ein: zwei Ruderer, ein Steuermann und der Stecher, der mit seiner Lanze den gegnerischen Stecher von Bord stoßen soll. Den Schifferschützen Oberndorf gelang schließlich, nach über zehn Jahren, wieder ein Sieg. Beim traditionellen "Bürgermeister-Stechen" wurden die beiden Politiker von zwei Schifferschützen vertreten. Mit Schärpen (blau/weiß für Bayern und rot/weiß für Oberndorf) ging es auf das Schiff. Statt mit der Lanze stießen die beiden jedoch mit dem Bierkrug auf der Salzach an. Beim nächsten "Stich" landeten schließlich beide Bürgermeister-Vertreter im Wasser.

Autor:

Sabrina Moriggl aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.