Stärkung des Airports
Flughafen investiert rund 6,8 Millionen Euro

Die Flughafengeschäftsführerin Bettina Ganghofer mit LH-Stv und Aufsichtsratsvorsitzender des Salzburger Flughafens, Christian Stöckl.
2Bilder
  • Die Flughafengeschäftsführerin Bettina Ganghofer mit LH-Stv und Aufsichtsratsvorsitzender des Salzburger Flughafens, Christian Stöckl.
  • Foto: Salzburg Airport
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Trotz Einbußen im vergangenen Jahr wird mit hohem Gesamtinvestitionsvolumen gerechnet.

SALZBURG. Die Lage am Flughafen zeigt sich derzeit entspannt. "Meine Mannschaft ist bestens auf die starken Verkehrstage am Airport vorbereitet", sagt Flughafen-Geschäftsführerin Bettina Ganghofer, die der Wintersaison mit dem weit überdurchschnittlich starken Aufkommen an Passagieren gelassen entgegenblickt.

Internationales Publikum in Salzburg

Die vergangenen Jahren zeigten: Es sind vor allem Besucher aus Skandinavien, Großbritannien und Russland, die vom Flughafen Salzburg aus in ihren Winterurlaub in die Schigebiete der Region starten. Laut Hochrechnung soll sich heuer der 15. Februar als Spitzentag für die Ankünfte mit 114 Landungen und der 22. Februar als Spitzentag für die Abflüge mit 114 Starts erweisen.

Pistensanierung sorgte für Minus am Flughafen

Ende April 2019 wurde für die Pistensanierung der Flughafen für fünf Wochen gesperrt. Etwa 250 Bauarbeiter aus den verschiedensten Regionen Österreichs und Deutschlands waren im Einsatz. Durch die Sanierung sollen für die nächsten 30 Jahre keine größeren Baustellen auf der Piste anfallen. „Die Auswirkungen der Pistensperre machen sich natürlich in den Zahlen des Geschäftsjahres 2019 bemerkbar – fünf Wochen kein Betrieb, keine Passagiere und geschlossene Geschäfte: Das geht nicht spurlos vorüber. Wir mussten in diesem Zeitraum auf rund 135.000 Passagiere verzichten und dadurch einen Umsatzentgang von mehr als vier Millionen Euro verbuchen. Es war wichtig, dass der geplante Zeitraum eingehalten wurde, sonst hätten wir noch mehr Passagiere und Geschäft verloren", so Ganghofer. Kurz nach der Eröffnung im Mai letzten Jahres wurden die beiden Destinationen Serbien und Israel ins Angebot aufgenommen.

Flughafennähe als Kriterium für Wirtschaftsstandort

Gerade für Firmen bietet ein Standort in der Nähe des Flughafens eine gute Anbindung. „Es muss heute einfach schnell gehen, wenn man wettbewerbsfähig bleiben möchte. Dafür benötigen global tätige Firmen einen Flughafen und gute Flugverbindungen direkt vor der Haustüre. Viele Firmen setzen auf einen Standort mit Flughafennähe“, erklärt LH-Stv. Christian Stöckl den Mehrwert des Airports und sagt über die geplante Investition von fast sieben Millionen Euro: "Den größten Anteil nehmen mit knapp 2,3 Millionen Euro die Anschaffung neuer Fahrzeuge und Gerätschaften und diverse Projekte und Infrastrukturmaßnahmen mit rund 2,4 Millionen Euro in Anspruch. Der Rest der Investitionen entfällt auf IT-Hard- und Software, Umweltmaßnahmen im Frachtgebäude, die Implementierung des Bag-Drop-Services und den Ersatz alter Technologien im Energiebereich durch LED.“

Die Flughafengeschäftsführerin Bettina Ganghofer mit LH-Stv und Aufsichtsratsvorsitzender des Salzburger Flughafens, Christian Stöckl.
Die Flughafengeschäftsführerin Bettina Ganghofer mit LH-Stv und Aufsichtsratsvorsitzender des Salzburger Flughafens, Christian Stöckl.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen