13.10.2017, 10:07 Uhr

Lehre mit Matura: Schnellentschlossene können in Bramberg und Straßwalchen noch einsteigen.

Ungebrochen ein Erfolgsmodell: Lehre mit Matura! (Foto: Fotolia)
Salzburg: BFI Salzburg |

Das neue Kursjahr für die Teilnehmer/innen von Lehre mit Matura hat bereits begonnen, doch für die Kurse "Englisch" in Straßwalchen und "Deutsch" in Bramberg sind noch bis 10.11.2017 Nachmeldungen möglich. Also keine Zeit verlieren und gleich anmelden!

Durch die Kooperation des BFI Salzburg mit den Gemeinden Bramberg und Straßwalchen erhalten Jugendliche im Oberpinzgau und Flachgau auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, neben der Lehre auch die Matura nachzuholen. Die BFI-Außenstellen ersparen den Lehrlingen lange Fahrzeiten und ermöglichen es, die Kurse leichter und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Schnellentschlossene können noch einsteigen!

Auch in diesem Herbst starten wieder Teilnehmerinnen und Teilnehmer in das neue "Schuljahr". In den folgenden Kursen sind noch Plätze frei! Eine Nachmeldung ist bis 10.11.2017 möglich.

Lehre mit Matura - Deutsch in Bramberg
Start: 17.10.2017
Standort: Neue Mittelschule Bramberg

Lehre mit Matura - Englisch in Straßwalchen
Start: 16.10.2017
Standort: Neue Mittelschule Straßwalchen

Auch Nicht-Lehrlinge, welche die Berufsreifeprüfung ablegen wollen, können an den Lehrgängen in Bramberg und Straßwalchen teilnehmen.

Jetzt anmelden und I-Phone gewinnen!

Alle Lehrlinge, die noch in diesem Herbst einen Lehre-mit-Matura-Kurs starten, nehmen an der Verlosung eines I-Phones 8 teil!

Wir informieren Sie persönlich

Schnellentschlossene wenden sich bei Interesse an

Frau Strohmayer (Kurs in Straßwalchen):
BFI Salzburg, Schillerstraße 30, 5020 Salzburg
Tel.: 0662/883081-105, E-Mail: AStrohmayer@bfi-sbg.at

Frau Spörk (Kurs in Bramberg):

BFI Zell am See, Ebenbergstraße 1, 5700 Zell am See
Tel.: 06542/74326-915, E-Mail: GSpoerk@bfi-sbg.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.