Buchtipp von Claudia Kronabethleitner
Die gestohlene Weihnachtsgans

Claudia Kronabethleitner, Leiterin der Öffentlichen Bibliothek der Pfarre Bad Ischl, mit dem Buch "Die Gestohlene Weihnachtsgans".
  • Claudia Kronabethleitner, Leiterin der Öffentlichen Bibliothek der Pfarre Bad Ischl, mit dem Buch "Die Gestohlene Weihnachtsgans".
  • Foto: Bibliothek der Pfarre Bad Ischl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Nicht nur, aber gerade der Dezember ist in vielen Familien ganz innig mit Lesen verbunden. Auch viele Kindheitserinnerungen sind mit besonderen Büchern verknüpft.

BAD ISCHL. "Daher ist es mir alle Jahre wieder ganz wichtig das aktuelle Angebot an Weihnachtsbüchern zu sichten, seien es die Neuauflagen von Altbewährtem oder was an neuen Titeln dazugekommen ist", erklärt Claudia Kronabethleitner, Leiterin der Öffentlichen Bibliothek der Pfarre Bad Ischl. Die Bibliothek hat 18 Stunden in der Woche geöffnet und einen Bestand von fast 12.000 Medien (für Kinder und Erwachsene: Unterhaltungsliteratur, Sachbücher, Hörbücher, Zeitschriften, Spiele, Tiptoistifte, Tonieboxen und über 100 Toniefiguren).
Details unter www.badischl.bvoe.at

Lustige Geschichte übers Weihnachtsfest

"Mein Buchtipp ist eine warmherzige und auch sehr lustige Geschichte über ein Weihnachtsfest, das beinahe an allzu hohen Erwartungen gescheitert wäre", so Kronabethleitner. Es geht um "Die gestohlene Weihnachtsgans" von Johanna Lindemann und Andrea Stegmaier, ein Buch, das 2021 beim Annette Betz Verlag erschienen ist.
Zum Inhalt: Dass Weihnachten oft mit Hektik und Unruhe verbunden ist, spüren leider auch oft die Kinder. 
Emmas Eltern wollen ein ganz perfektes Weihnachtsfest und setzten sich damit ordentlich unter Druck. Als dann die Weihnachtsgans aus dem Hausflur verschwindet, ist die Verzweiflung groß. Wie die Rettung ganz unverhofft kommt und es noch ein richtig schönes und ganz besonderes Weihnachtsfest wird, erzählt Johanna Lindemann in diesem von Andrea Stegmaier farbenfroh und detailreich illustrierten Bilderbuch. Eine Geschichte über Gemeinschaft und Vielfalt für Kinder ab vier Jahren.

Besondere Herausforderung im Lockdown

Auch im Salzkammergut sind die Bibliotheken derzeit geschlossen, click&collect ist aber erlaubt: Bestellungen sind online möglich oder einfach per Mail oder Telefon Kontakt aufnehmen. Ein besonderes Angebot gibt es in der Ebenseer Bücherei – ein online Adventkalender mit Geschichten für jeden Tag. Details unter ebensee.bvoe.at



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen