Tradition in Bad Ischl
Feiertagsstimmung beim Liachtbratlmontag

Viele Jubilare aus Bad Ischl zogen am Liachtbratlmontag durch die Innenstatt.
88Bilder
  • Viele Jubilare aus Bad Ischl zogen am Liachtbratlmontag durch die Innenstatt.
  • Foto: Philipp Gratzer
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Hunderte Jubilare zogen am Liachtbratlmontag wieder durch Bad Ischl

BAD ISCHL. Heute fand in Bad Ischl wieder der Liachtbratlmontag statt, der in der Kaiserstadt als Feiertag gilt. Zahllose Jubilare der 50er, 60er, 70er, 80er, 90er und sogar eine rüstige Dame, die heuer 100 Jahre alt wird, zogen dabei vom Kurpark durch Wirerstraße und Pfarrgasse und trafen sich vor der gemeinsamen Messe in der Stadtpfarrkirche noch beim Kriegerdenkmal neben der Trinkhalle. Der Tradition entsprechend wurden die Jubilare von Famile und Bekannten mit Lebkuchenherzen, Blumen und Co beschenkt. Mit dabei waren unter anderem auch Bürgermeister Hannes Heide, die Vizebürgermeister Thomas Loidl und Anton Fuchs sowie Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer.

Die Tradition

Der Liachtbratlmontag ist jener Tag, an dem erstmals im Herbst bei der Arbeit künstliches Licht verwendet werden musste. Die Betriebe sparten über die Sommermonate über Geld und davon gab der Meister seinen Angestellten ein "Bratl" aus.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.