Krönender Abschluss der Kaisertage
Kaisermesse in Bad Ischl bei Kaiserwetter

Traditionsregimenter und Bürgergarden kamen in die Kaiserstadt.
79Bilder
  • Traditionsregimenter und Bürgergarden kamen in die Kaiserstadt.
  • Foto: Wolfgang Spitzbart
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Jedes Jahr am 18. August verwandelt sich Bad Ischl in eine Aufmarschzone Dutzender Traditionsregimenter und Bürgergarden. Gilt es doch, dem berühmtesten Sommerfrischler der Stadt, Kaiser Franz Josefs, an dessen Geburtstag mit einem Umzug und einer Gedenkmesse zu huldigen. Hunderte Besucher säumten auch heuer bei kaiserlichem Wetter die Straßen der Kaiserstadt, um die historischen Uniformen und Formationen zu bewundern. Blickfang war dabei der historische Sanitätswagen, der vom Roten Kreuz Eferding in liebevoller Kleinarbeit restauriert wurde. Der Holzaufbau ist noch original und wurde 1913 gebaut, das Trägerfahrzeug stammt aus dem Jahr 1918.

Messe als Abschluss der Kaisertage

Vor der Messe salutierten die Abordnungen auf Befehl des stimmgewaltigen Kommandanten, bevor Bürgermeister Hannes Heide und Markus Habsburg-Lothringen die Ehrenfront mit den Fahnenträgern abschritten. Nach der Messe in der Stadtpfarrkirche begab sich die Festgemeinschaft in den Kaiserpark zu Kaiservilla, um den Dank Habsburgs für die Teilnahme an der Veranstaltung entgegenzunehmen. Die Kaisermesse war wieder Abschluss der gut besuchten Kaisertage mit Kaiserzug, Kaiserbummel, Gespannparade und viel Nostalgie.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.