Lions in traditioneller Schützen-Manier

In den verschiedensten Wertungen ermittelten fünf Lionsclub ihre Schützen-Champions.
2Bilder
  • In den verschiedensten Wertungen ermittelten fünf Lionsclub ihre Schützen-Champions.
  • Foto: Lions Club
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Seit dreieinhalb Jahrzehnten pflegt der Lions Club Bad Ischl eine alte Salzkammerguttradition: er lädt die befreundeten Clubs zum Armbrustschießen in die Schießstätte des Schützenvereins Rettenbach zu einem freundschaftlichen Kräftemessen ein.

Bei herrlichem Spätsommerwetter hatten sich 43 Teilnehmer aus fünf Lionsclubs und einige Gäste eingefunden.
Dem Stahelschießen sollte diesmal der Ischler Präsident Erich Gebetsroither eindrucksvoll den Stempel aufdrücken – nicht nur als charmanter Gastgeber, sondern auch als brillanter Schütze, denn er dominierte alle Herrenbewerbe und wurde Schützenkönig 2016. Schützenkönigin wurde Monika Bahn, beide erzielten 65 Ringe aus der Stammeinlage.
Die Tiefschußwertung der Damen beherrschte Anja Flegel vor Siegrid Gebetsroither-Kerber und Nicole Teubenbacher-Kerber, beim Tiefschuss der Herren platzierten sich Erich Bahn und Thomas Wolf hinter dem siegreichen Präsidenten.
Die Juxscheibe, die traditionell ein Motiv aus dem Lebensumfeld des Präsidenten ziert, ging an Nicole Teubenbacher-Kerber. Äußerst knapp fiel die Entscheidung in der Clubwertung aus, hier konnte sich der LC Dachstein-Welterbe mit 112 Ringen durchsetzen.
Zu einem schmackhaften Abendessen aus der Küche des Gasthauses „Wesn“ spielten dann zwei Musikanten aus dem Familienkreis des Präsidenten verstärkt durch Schützenmeister Dominik Müllegger auf, es wurde viel getanzt und das Lions Stahelschießen konnte bei bester Stimmung ausklingen.

In den verschiedensten Wertungen ermittelten fünf Lionsclub ihre Schützen-Champions.
Gmundens Präsident Sepp Muhr beflaggte traditionsgemäß seinen Balkon mit der Schneiderfahne
Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.