Ebenseer Faschingseröffnung

Aufbauarbeiten Podium
11Bilder

Der Großteil der Aufbauarbeiten im Ebenseer Rathaussaal sind bereits abgeschlossen, nun steht der Ebenseer Faschingseröffnung nichts mehr im Weg.

Am Freitag dem 18.1.2013 geht es endlich los.
Die Proben laufen bereits auf Hochtouren und es sind nur noch wenige Tage bis der Fasching in Ebensee beginnt.
Heuer wird es eine besonders intensive 5. Jahreszeit werden, da die Faschingssaison in Ebensee nur etwas mehr als drei Wochen dauert.

Auch der Vorverkauf läuft sehr zufriedenstellend. Die Samstagsvorstellung der Faschingseröffnung ist bereits seit Wochen restlos ausverkauft.
Für die Freitagsvorstellung sind noch ca. 50 Karten übrig. Diese können bei den offiziellen Vorverkaufstellen Bürgerservice Marktgemeindeamt sowie den Trafiken Kalitzky, Schrempf und Spitzer erworben werden. Restkarten werden aber auch für die Kurzentschlossenen an der Abendkassa verkauft.

Zahlreiche Neuerungen

Wie bereits zuvor veröffentlicht wird die Ton & Bildtechnik erstmals direkt vom Ebenseer Faschingsverein gestaltet.
Neu ist auch das Moderatorenteam. Die erfahrenen Bühnenveteranen Scheibl Edith und Lahnsteiner Hannes werden durch den Abend führen.
Freuen darf man sich auch, dass Stoabeck erstmals bei der Faschingseröffnung auftreten und die Tanzfläche zum Beben bringen werden.
Zum ersten Mal auf der großen Bühne wird heuer auch Erwin Schrempf stehen.
Weiters sorgen wie gewohnt die Zohnergirls, Spirit of team, die Wüde Pass, die Taki Pass und Thomas, Andi & Obi für beste Unterhaltung.

Ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm wird die Zuschauer erwarten. Mehr als 90 Darsteller und der Ebenseer Faschingsverein hoffen auf eine gelungene Veranstaltung.

Autor:

Verein Ebenseer Fasching aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.