St. Konrad : Der Kirchenchor gab dem Erntedankfest einen besonders festlichen Rahmen.

23Bilder

St. Konrad : Das diesjährige Erntedankfest wurde wieder in der Pfarre unter der Einhaltung der Corona 19 Regeln sehr festlich durchgeführt.
Angeführt von der Ortsmusikkapelle , dem die Erntekrone , Der Herr Pfarrer P. Leopold mit den Ministranten , der Goldhaubengruppe , der Jugend sowie den übrigen Gläubigen folgte , wurde der festliche Einzug in die Pfarrkirche durchgeführt. Der Festgottesdienst zelebriert vom Pfarrer P. Leopold Fürst bekam mit den Darbietungen des örtlichen Kirchenchores mit Orgelbegleitung einen festlichen Rahmen dieses Festtages. Von der Jugend wurde in einem Spiel diesem Tag besonders des Erntedankes gedacht. Die Goldhauben haben die Hl. Messe mitgestaltet , die nachher auch noch Krapfen verkauften. Mit dem Loblied " Großer Gott wir loben Dich " klang diese Feierstunde aus , dem im Pfarrheim bei sonnigem Herbstwetter noch gemütliche Stunden folgten .
Die Ortsmusikkapelle hatte auch mit ihren Marschdarbietungen das gläubige Volk besonders begeistert. Allen die diese festliche Stunde vorbereitet und mitgestaltet hatten wurde besonders gedankt. Durch Musiker der Ortskapelle wurde der gemütliche Teil im Pfarrheim zum ausklingen gebracht. Es wurde ein gelungener Erntedank , der bei vielen Anwesenden noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.
Die folgenden Fotos sollen dieses Fest noch dokumentieren. Text und Fotos Friedrich Bamer .

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen