Öffentlicher Verkehr
Traunseetram-Tickets direkt in der Tram am Automaten erhältlich

2Bilder

GMUNDEN. Die Traunseetram ist eröffnet und die Menschen nutzen die Möglichkeiten, die sich nun auf der Strecke zwischen Gmunden und Vorchdorf ergeben. Ob im Pendler- oder Schülerverkehr, zum Shoppen nach Gmunden oder Vorchdorf – die Zahlen belegen es: die Menschen in Gmunden genießen das neue Lebensgefühl an moderner, urbaner Mobilität. Mit Dauerkarten wie Wochen-, Monats- oder Jahreskarte wird die Nutzung noch unbeschwerter. Einfach einsteigen und Tramfahren…
Mit Wochen-, Monats- oder Jahreskarte zum unbeschwerten Mobilitätsgefühl

Schon gewusst, dass Wochen- und Monatskarten auch am Ticketautomaten in der Tram erhältlich sind? Egal ob als Pendler, Schüler oder Fahrgast - Dauerkarten rentieren sich auf jeden Fall. Einfach einsteigen – Hop on - Hop off von Vorchdorf bis Gmunden. Auch eine Anschlussfahrt von der Innenstadt zum Beispiel nach Linz gestaltet sich ganz einfach - man kann am Fahrkartenautomat in der Bahn die Tickets direkt buchen. Ein weiterer sehr hilfreicher Tipp ist die sogenannte „Perlenschnur“ am Screen der Fahrkartenautomaten, dies ist der aufgezeichnete Routenplan mit den gekennzeichneten Haltestellen auf der Strecke zwischen Gmunden und Vorchdorf. Man kann direkt auf die gewünschte Ausstiegsstelle auf dem Plan tippen, dann wird diese automatisch als Ziel ausgewählt. Wenn man innerhalb der Stadt Gmunden unterwegs ist, reicht es als Ziel nur Gmunden einzugeben, da der Streckentarif in der Innenstadt gleich bleibt und auf der Fahrkarte sowieso immer nur „Gmunden – Gmunden“ zu lesen ist. Bankomatkarte hinhalten und fertig – die Bargeldlose Bezahlung geht schnell und ist unkompliziert für jedermann.

Taktfahrplan

Pünktlichkeit ist für einen großen Teil von uns das A und O im Leben und das Team von Stern & Hafferl gibt täglich mehr als 100% um die Tram-Fahrgäste zufrieden zu stellen. Deshalb wird mit Hochdruck daran gearbeitet, die Pünktlichkeit und den Taktverkehr einzuhalten. Bei Problemen oder Wünschen stehen wir Ihnen jederzeit und gerne zur Verfügung und bitten die um Verständnis.

Haltestelle ist ein sicherer Ort

Die Zufriedenheit der Fahrgäste ist Stern & Hafferl am wichtigsten, daher sorgen wir bestmöglich auch für die Sicherheit an den Haltestellen der Traunseetram. Gut beleuchtet und gut einsichtig wurden sie gestaltet, man muss sich also keine Sorgen beim späteren nach Hause fahren machen.
Nach 100-jähriger Zukunftsvision ist es nun Wirklichkeit geworden – das Herzstück des öffentlichen Nahverkehrs fährt! Kaum ein Projekt hat die Menschen in den vergangenen Jahren so bewegt, wie das Projekt Traunseetram. Was macht Bahnfahren für die Menschen attraktiv? Was sind die Wünsche für die Zukunft in Sachen Mobilität? Diese und viele weitere Fragen stellen wir uns täglich und sind noch nicht am Ende jede einzelne zu beantworten.
Steigen Sie ein, lassen Sie sich ein, auf ein nachhaltiges, urbanes Lebensgefühl ohne Parkplatzstress und Stau. Die Innenstadt wird wieder zum Postkartenmotiv und zur Fußgängerzone und profitiert von der Tram durch ein neues besseres Vorankommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen