FPÖ-Ortsparteitag in St. Wolfgang: Partei nach internen Querelen wieder geeint

2. LT-Präs. Adalbert Cramer und Alexander Wallner beim Ortsparteitag in St. Wolfgang
  • 2. LT-Präs. Adalbert Cramer und Alexander Wallner beim Ortsparteitag in St. Wolfgang
  • Foto: FPÖ
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

ST. WOLFGANG. Mit einigen neuen Mitgliedern konnte der kurz vor Weihnachten einberufene Ortsparteitag nun im weißen Rössl abgehalten werden. Der zweite LT-Präsident und Bezirksobmann Adalbert Cramer durfte dabei die Wahl des Ortsparteiobmannes Alexander Wallner durchführen. Wallner wurde mit 100 Prozent erneut zum Obmann gewählt.

"Dieses einstimmige Ergebnis bestärkt mich in meinem Wirken und ich werde gemeinsam mit meinem neuen Team weiterhin im Sinne der Menschen von St. Wolfgang arbeiten", bedankt sich der bestätigte Obmann für das in Ihn gesetzte Vertrauen. "Wer keine Politik macht, dem wird sie gemacht", so Wallner weiter. Als Stellvertreter steht ihm der Geschäftsmann Ronald Eichenauer zur Seite, welcher schon seit der letzten Wahl im Gemeinderat tätig ist und damals auch den Prüfungsausschuss übernommen hat.
Dem scheidenden Thomas Hillebrand, welcher sein Mandat auf eigenen Wunsch zurückgelegt hat, und welcher auch aus der Partei ausgetreten ist, folgt Eva Adlhart in den Gemeinderat. Auch die weiteren Personen der Ortsparteileitung – Kassier (Eva Adlhart), Schriftführer (Rene Eppenschwandtner) sowie die beiden Rechnungsprüfer (Fritz Kornbinder und Patrick Kurz) – wurden einstimmig in Ihr Amt gewählt.
"Es wird zukünftig monatliche Stammtische geben, zu denen auch die Bevölkerung aus St. Wolfgang herzlich eingeladen ist“ so Wallner.
Eine neue Facebook Seite (FPÖ St. Wolfgang) soll auch die Jugend motivieren, sich politisch mehr zu informieren und engagieren.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.