28. Juli: TC Bad Ischl auf Tennis-Zeitreise

Beim Nostalgieturnier wird ganz in Weiß und mit Holzschlägern gespielt. Eingeladen sind alle, egal ob Jung oder Alt!
  • Beim Nostalgieturnier wird ganz in Weiß und mit Holzschlägern gespielt. Eingeladen sind alle, egal ob Jung oder Alt!
  • hochgeladen von TC Bad Ischl

BAD ISCHL. Mit Holzschlägern und ganz in weiß gekleidet – so wurde anno dazumal Tennis gespielt. Heute stehen den Sportlern regelrechte High-Tech-Geräte zur Verfügung, doch trotzdem ist es einmal im Jahr Tradition beim TC Bad Ischl, den Tennissport in seiner ursprünglichsten Form zu genießen. So lädt Alois Sagmeister auch am kommenden Samstag, 28. Juli, zum Nostalgie-Turnier auf die Anlage des TC Bad Ischl in Kaltenbach ein. Gespielt wird ab 13 Uhr in einem "Gaudi-Doppel-Bewerb". Bei Schlechtwetter findet das Turnier in der Halle statt. Holzschläger werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt, einzig die weiße Kleidung muss selbst mitgebracht werden. Der Erlös der anschließenden Tombola kommt Bad Ischls Rollstuhl-Tennisspielerin Tina Pesendorfer zugute, um sie beim Training finanziell zu unterstützen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen