ASVÖ Nordic Ski Team Salzkammergut - Langlauf

SkgtCup Faistenau NTS
2Bilder

Für die Athleten des NTS standen während der Semesterferien gleich vier Bewerbe am Programm.

Nach den beiden Rennen zur Landesmeisterschaft fanden nun dieses Wochenende ein Bewerb zum Salzkammergutcup und ein Landescuprennen statt.

SALZKAMMERGUTCUP

Die dritte Station beim Salzkammergutcup bildete Freitagabend das Nachtrennen in Faistenau. Der Klassikbewerb auf der beleuchteten Dorfloipe stellte für alle Beteiligten wie jedes Jahr ein Highlight dar. Besonders in den Schülerklassen geht es meist sehr knapp her. Diesmal hatten die Vertreter der Flachgauer Vereine die Nase vorn. Laurin Mahler, Melanie Schermann und Martin Schermann als
Starter des NTS konnten „nur“ zweite Plätze einfahren. Trotzdem liegen die Geschwister Schermann in der Gesamtwertung vor dem Finale in Bad Goisern in Führung und hoffen sie mittels Heimvorteil nach Hause zu bringen.

LANDESCUP

Am Sonntag pilgerte nochmals ein großer Tross von 14 Startern ins nördlichste Mühlviertel nach Ulrichsberg um den vorletzten Bewerb zum diesjährigen Landescup zu bestreiten. Mit sieben Podestplätzen ist man dem Ziel auch heuer wieder erfolgreichster Verein Oberösterreichs in der Cupgesamtwertung zu werden einen großen Schritt näher gekommen.

SkgtCup Faistenau NTS
LC Ulrichsberg NTS

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen