HAK/HAS Bad Ischl trifft auf den Rieder Fußball-Nachwuchs

Nach dem Match gegen Borussia Mönchengladbach gibt es für die Fußballer der Ischler HAK/HAS am 22. Juni das nächste sportliche Highlight.
2Bilder
  • Nach dem Match gegen Borussia Mönchengladbach gibt es für die Fußballer der Ischler HAK/HAS am 22. Juni das nächste sportliche Highlight.
  • Foto: HAK/HAS Bad Ischl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Alljährlich findet im Juni das große Abschlussspiel der Fußball HAK/HAS Bad Ischl statt. In diesem Jahr treffen die Schüler aus der Kaiserstadt dabei auf den Nachwuchs des SV Guntamatic Ried.

Am Donnerstag, 22.06.2017, spielt um 15.30 Uhr die U16-Mannschaft der HAK/HAS Bad Ischl gegen die U16 des SV Guntamatic Ried. Danach kommt es um etwa 17.30 Uhr zum großen Schlagerspiel der beiden U18-Teams. Beide Spiele finden im Stadion Bad Ischl statt.
Um 19 Uhr kommt es anschließend erstmals zu einem Damen-Abschlussspiel der HAK/HAS Bad Ischl. Gegen die Damen des FC Ausseerland tritt man dabei im 9:9 auf Kleinfeld an. Der frischgebackene Kleinfeldmeister aus der Steiermark ist sicherlich ein guter Gegner für die Damen der HAK/HAS Bad Ischl. Ein Auftritt der SV Zebau Bad Ischl U10 sowie ein Schussradar runden dabei das Event ab.
Für alle Schüler der HAK/HAS Bad Ischl ist dieses Abschlussspiel ein besonderes Highlight zum Schuljahresende. Nach den sensationellen Spielen gegen Borussia Mönchengladbach, ist dies nun also die nächste große Chance, sich mit den besten Teams aus dem In- und Ausland zu messen.

Nach dem Match gegen Borussia Mönchengladbach gibt es für die Fußballer der Ischler HAK/HAS am 22. Juni das nächste sportliche Highlight.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen