Land OÖ erlässt Verordnung
15. August – Bad Ischl öffnet Geschäfte am Sonntag

Kaisertage in Bad Ischl.
  • Kaisertage in Bad Ischl.
  • Foto: Wolfgang Stadler
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Die Kaisertage rund um den Geburtstag von Kaiser Franz Joseph haben sich in den letzten Jahren zu einem touristischen Highlight im Salzkammergut entwickelt. Die zahlreichen Gäste erwarten sich am Marienfeiertag offene Geschäfte in Bad Ischl, auch wenn dieser – so wie heuer – auf einen Sonntag fällt.

BAD ISCHL. „Es freut mich, dass Wirtschaft-Landesrat Markus Achleitner die Verordnung zum Offenhalten der Verkaufsstellen in der Innenstadt für den 15. August bereits unterschrieben hat“, sagt Robert Oberfrank, Bezirksstellenleiter der WKO Gmunden. Von 10 bis 17 Uhr ist das Einkaufsvergnügen in der Kaiserstadt somit garantiert. „Die Öffnung ist umso wichtiger, da der Handel durch die Corona-Krise in den letzten Monaten sehr gelitten hat“, erklärt Oberfrank. Die Gäste erwartet an diesem Tag jedenfalls ein buntes Programm mit Tanz, Musik, Dampfsonderzug, uvm. 
Infos: https://badischl.salzkammergut.at/kaisertage.html

FPÖ lehnt Öffnug ab

Dass Sonntagsöffungen der Geschäfte nicht nur positiv gesehen werden, beweist ein Posting der Ischler Freiheitlichen via Facebook: "Unser Vizebürgermeister Anton Fuchs spricht sich ganz klar und deutlich gegen das Öffnen der Geschäfte an einem Sonntag aus", heißt es.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen