Anton Fuchs

Beiträge zum Thema Anton Fuchs

Politik
Am 29. Juni tagte der Ischler Gemeinderat das letzte Mal vor der Sommerpause.

Grüne-Anträge beschlossen
Ischler Gemeinderat stimmt für Dialog, Klima-Wende und Zivilschutz-SMS

Trotz der heißen Temperaturen der letzten Wochen wünschte sich Bürgermeister Hannes Heide bei der vergangenen Gemeinderatssitzung am 29. Juni, dass es keine hitzigen Diskussionen geben möge – und so kam es dann auch. BAD ISCHL. Eingangs ging Heide auf die Frage ein, die seit der Verkündung des EU-Wahlergebnisses wohl jeden in Bad Ischl beschäftigt: (Wann) gibt der frisch gebackene EU-Parlamentsabgeordnete das Bürgermeisteramt ab? "Am 2. Juli wird das EU-Parlament konstituiert, dann sehen wir...

  • 02.07.19
  •  1
  •  1
Politik
Hannes Heide gab beim Gemeinderat die Empfehlung ab, sich Helmut Bergers "Ludwig II" anzuschauen.

Gemeinderat Bad Ischl
Ehrenzeichen, wem Ehrenzeichen gebührt

BAD ISCHL. Neben der Präsentation des Rechnungsabschlusses, der Befürwortung des Finanzierungsplanes für den Hochwasserschutz Haiden/Krenlehnersiedlung/Radaubach und dem Beschluss zur Veräußerung des LWL-Kabels auf der Katrin stand der Bad Ischler Gemeinderat am 28. März vor allem im Zeichen kultureller Belange. Ehrenzeichen für Helmut BergerEmotional diskutiert wurde die Verleihung des Kulturehrenzeichens an Helmut Berger, einem gebürtigen Bad Ischler, der internationale Schauspielkarriere...

  • 02.04.19
Lokales
Diese Bereiche in Bad Ischl wären bei Hochwasser gefährdet.

Vortrag im Kongresshaus
Überflutungsbildprognose für Bad Ischl für noch mehr Schutz

BAD ISCHL. Am 30. Jänner informierten der für Hochwasserschutz und für Katastrophenschutz zuständige Landesrat Elmar Podgorschek sowie der Bürgermeister der Stadtgemeinde Bad Ischl, Hannes Heide im Rahmen einer Veranstaltung die Bewohner des Hochwasserabflussbereichs von Traun und Ischl in Bad Ischl über die Hochwassergefährdung und die Möglichkeiten der Bevölkerung sich zu schützen. "Rote Gefahrenzonen" im Stadtzentrum„Im Stadtgebiet von Bad Ischl liegt der Zusammenfluss von Traun und Ischl....

  • 31.01.19
Leute
Felix Pomberger und Bürgermeister Hannes Heide bei der Ehrung.
2 Bilder

Bad Ischl
Sportlerehrung für Nachwuchsgespannfahrer Felix Pomberger

BAD ISCHL. Die Stadtgemeinde Bad Ischl zeichnete einen jungen Nachwuchsportler mit einer Ehrenurkunde aus: Felix Pomberger vom Reit- und Fahrverein Bad Ischl qualifizierte sich im Sommer für die Nachwuchs-Europameisterschaften im Gespannfahren im ungarischen Kisbér-Ászár und erreichte dort eine gute Platzierung im internationalen Starterfeld. Erfolg seit früher KindheitBereits mit zehn Jahren löste er seinen Vater, den Obmann des Reitvereines, Felix Rothauer als Vereinsmeister ab. Mit zwölf...

  • 06.12.18
Lokales
Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal in Bad Ischl

Allerheiligen
Gedenken am 1. November in Bad Ischl

BAD ISCHL. Am Allerheiligentag werden in Bad Ischl alljährlich vor dem Kriegerdenkmal und auf dem Stadtfriedhof bei Grab von Toten aus dem Ersten Weltkrieg Kränze für das Schwarze Kreuz niedergelegt. Eine Abordnung des Kameradschaftsbundes Bad Ischl sowie Bürgermeister Hannes Heide und Vizebürgermeister Anton Fuchs erinnerten damit auch in diesem Jahr an die Toten der beiden Weltkriege. Der Bürgermeister wies in einer kurzen Rede auf das Ende des Ersten Weltkriegs und die Gründung der Republik...

  • 04.11.18
Politik

Antrag sorgt für heftige Diskussion
"Blackout" im Bad Ischler Gemeinderat

BAD ISCHL. Am 29. September tagte der Bad Ischler Gemeinderat und lange sah es danach aus, als wäre das größte Highlight die Abwesenheit von Bürgermeister Hannes Heide, der zu dem Zeitpunkt nach China gereist war. Vizebürgermeister Josef Reisenbichler (SP) hatte den Vorsitz übernommen. Schließlich kamen die Gemeinderäte und Zuhörer doch noch auf ihre Kosten, alsMarkus Reitsamer (Grüne) den Antrag "Möglichkeiten und Maßnahmen zur weiteren Verbesserung des Katastrophenschutzes" verlas. Er verwies...

  • 02.10.18
  •  1
Sport
Obmann Stellvertreter Roland Glaßer, Bürgermeister Hannes Heide, Kassier Markus Bleier, Obmann Kurt Lux, die neugewählte Schriftführerin Evelyn Gschwandtner, Vizebürgermeister Anton Fuchs und der neue Sektionsleiter Alpin Martin Höcher. 

Bad Ischler WSV-Obmann einstimmig bestätigt

BAD ISCHL. Bei der Generalversammlung des WSV Sparkasse Bad Ischl im Gasthof zum Pfandl, wurde der Obmann und die Sektionsleiter Nordisch bestätigt. Nach der Begrüßung durch den Obmann des WSV Kurt Lux und dessen Rechenschaftsberichtes über seine zweite Amtszeit haben die Sektionsleiter oder deren Vertreter, der Alpinen, der Skispringer sowie der Langläufer inklusive Biathlon ihre Berichte über die letzten zwei Jahre abgegeben. Dabei wurde über sehr große Erfolge des ASVÖ Nordic Skiteams...

  • 24.09.18
Politik
Oberfeld, Cramer, Schartner, Fuchs, Loidl
2 Bilder

Wechsel an der Spitze der FPÖ Stadtpartei Bad Ischl

FPÖ Urgestein Toni Fuchs verlässt Kommandobrücke als Stadtparteiobmann. Sein Nachfolger ist Norbert Schartner BAD ISCHL. Der Stadtparteitag der FPÖ brachte den geplanten Wechsel an der Spitze. Nach elf Jahren als Stadtparteiobmann, in denen er die FPÖ Bad Ischl zur zweitstärksten Fraktion von Bad Ischl geführt hat, verlässt Anton Fuchs die Kommandobrücke der FPÖ Bad Ischl. Neuer Stadtparteiobmann der FPÖ Bad Ischl ist der 56-jährige Norbert Schartner, der vor allem die interne Kommunikation...

  • 14.09.18
Leute
Zum Sommerfest kamen viele Besucher.

FPÖ Bad Ischl lud zum großen Sommerfest

BAD ISCHL. Zahlreiche Besucher genossen das mittlerweile zur Tradition gewordene Sommerfest der FPÖ beim Technikmuseum in Bad Ischl. Stadtparteiobmann der FPÖ Bad Ischl, Vizebürgermeister Anton Fuchs, eröffnete das Fest und der 2. Präsident des oberösterreichischen Landtages, Adalbert Cramer, überbrachte Grüße des stellvertretenden Landeshauptmannes, Manfred Hainbuchner. Abgeordneter zum Nationalrat Gerhard Deimek berichtete über die friktionslose Kooperation und gedeihliche Zusammenarbeit der...

  • 19.07.18
Sport
Tina Pesendorfer bei ihren Heimstaatsmeisterschaften in Bad Ischl.
64 Bilder

"Rollifahrer" ermittelten in Ischl ihre Tennis-Staatsmeister

BAD ISCHL. Der TC Bad Ischl ist für viele sportliche Veranstaltungen rund um die gelbe Filzkugel bekannt: Mannschaftsmeisterschaften, Holzschläger-Nostalgieturniere, Senioren-Trophy mit 140 Teilnehmern, Sternchenturniere für die Tennisstars von morgen uvm. Ein Rollstuhl-Turnier gab es in der Kaiserstadt bislang aber noch nie. Zumindest bis zum vergangenen Pfingstwochenende. Von 18. bis 20. Mai fanden nämlich die Staatsmeisterschaften der Rollstuhltennisfahrer auf der Anlage in Kaltenbach statt....

  • 20.05.18
Lokales

Hölczli: "Gerücht um Cobra-Einsatz in Bad Ischl ist falsch"

BAD ISCHL. Am 21. April soll er sich ereignet haben, der vermeintliche Cobra-Einsatz in Bad Ischl, der Tage später in sozialen Medien für viel Diskussionsstoff gesorgt hat. Auch Vize-Bürgermeister Anton Fuchs (FP) hatte nachgefragt: "In Bad Ischl soll es am vergangen Samstag einen Cobra-Einsatz gegeben haben. (Reiterndorf). Ganz egal warum, aber einfach nicht darüber zu Berichten, halte ich für einen sehr falschen Weg und begünstigt die Sagenbildung, sprich Gerüchte!! Wenn es sich dabei um eine...

  • 30.04.18
Leute
Bezirksleiter Bernd Wieser (l.) unter anderem mit den Berg- und Naturwächtern aus Straden.

289 Naturwächter sorgen für eine "geordnete" Landschaft

Die südoststeirische Berg- und Naturwacht präsentierte im Trauteum eine Leistungsbilanz. TRAUTMANNSDORF. Der vierte Bezirkstag der regionalen Berg- und Naturwacht ist im Trauteum in Trautmannsdorf über die Bühne gegangen. Bezirksleiter Bernd Wieser präsentierte dabei einen Bericht über die Aktivitäten des Vorjahres. 2017 leisteten die 289 Mitglieder der 15 Ortsstellen 9.300 ehrenamtliche Stunden. "Wir gehören zu den fleißigen Bienen im Bezirk und verschönern unsere Landschaft. Wir unterstützen...

  • 20.04.18
  •  1
Politik
Vizebürgermeister Anton Fuchs (Mitte) nahm Gemeinderat Markus Reitsamer in Sachen Museum der Stadt Bad Ischl hart in die Kritik.
2 Bilder

Väterlicher Rat von Anton Fuchs: "Kauf' der Maria einen Blumenstrauß, Markus!"

BAD ISCHL. Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss – das bewies auch die heutige Gemeinderatssitzung in Bad Ischl: Während die Tagesordnung in rekordverdächtiger Zeit abgearbeitet wurde, war es vor allem der Punkt "Allfälliges", der die Emotionen hochgehen ließ. Es war nicht die Frage, ob die Causa "Museum der Stadt Bad Ischl" angesprochen wird, sondern nur, von wem. Dieses war – zuerst per Interview und in weiterer Folge durch einen bezahlten Leserbrief – in der IschlerWoche von Gemeinderat...

  • 22.03.18
Lokales
Gedenken an Richard Tauber am Bad Ischler Stadtfriedhof (vlnr.): Thomas Enzinger, Tauberbiograph Kai-Uwe Garrels, Vizebürgermeister und Vizepräsident des Lehár Festivals Anton Fuchs. Bürgermeister und Lehár-Festival-Präsident Hannes Heide sowie Johannes Eberl, Obmann des Heimatvereins.

Bad Ischl im Gedenken an Richard Tauber

BAD ISCHL. Am 8. Jänner 1948 verstarb der Tenor Richard Tauber in London. Aus Anlass des 70. Todestages der großen Künstlerpersönlichkeit gedachten Vertreter der Stadtgemeinde Bad Ischl und des Lehár Festivals dieser großen Künstlerpersönlichkeit. Der Opern- und Operettensänger, der in Linz geboren ist, wurde mit dem Lied „Dein ist mein ganzes Herz“ aus Franz Lehárs Operette "Das Land des Lächelns" zum Weltstar.  Richard Tauber, der von Nazis in Belin zusammengeschlagen wurde, musste nach...

  • 09.01.18
Politik
Gerhard Knoll, Anton Fuchs, Adalbert Cramer beim Bezirkstag der freiheitlichen Arbeitnehmer.

Freiheitliche Arbeitnehmer setzen weiter auf Anton Fuchs

EBENSEE. In Ebensee fand kürzlich der Bezirkstag der freiheitlichen Arbeitnehmer (FA) statt. Der Betriebsratsvorsitzende der Firma Artweger und Arbeiterkammerrat Anton Fuchs aus Bad Ischl übt die Funktion des Bezirksobmannes bereits seit über 20 Jahre aus und wurde einstimmig wieder gewählt. Sein Bericht war geprägt von den aktuellen politischen Ereignissen, wie die Diskussion um die Gleichstellung der Arbeiter und Angestellten. „Die Gesetzesnovelle geht in die richtige Richtung, die...

  • 22.11.17
Politik
Die Realisierung des Fußballplatzes in Kaltenbach ist wieder einen Schritt weiter.

Gemeinderat Bad Ischl: Ein Schritt näher am neuen Fußballplatz

Hotelprojekt im Stadtzentrum in geplanter Form vom Tisch, Finanzierungsplan der Sportanlage Kaltenbach beschlossen, Standort Kletterturm fixiert BAD ISCHL. Nach der Sommerpause wurde die erste Gemeinderatssitzung in Bad Ischl abgehalten. Vier Themen stachen aus der 30 Punkte umfassenden Tagesordnung heraus. Finanzierungsplan & Bestandsvereinbarung für FußballplatzEin neuer Fußballplatz in Bad Ischl – eine Hassliebe, die Bürger und Politiker schon lange begleitet. Vor allem der Standort in der...

  • 03.10.17
Lokales
Hannes Heide und Anton Fuchs gratulierten dem Team des „Balkan Express“.

Ischler Dartsportler ausgezeichnet: „Balkan Express“ erhält Ehrenurkunde

BAD ISCHL. Für seine großen Erfolge und außerordentliche Leistungen im Dartsport wurde das aus Bad Ischl stammende Team „Balkan Express“ mit Ehrenurkunden der Stadtgemeinde Bad Ischl geehrt und ausgezeichnet. Budimir Grujic, Dalibor Pavlovic, Stipica Pavic, Jasmin Beganovic und Pero Ljubic errangen im heurigen Jahr den Staatsmeistertitel im Teambewerb und konnten sich damit für die Europameisterschaften im kroatischen Porec qualifizieren. Rang fünf bei EM Dort landeten sie bei teilnehmenden...

  • 07.07.17
Lokales

Gemeinderat Bad Ischl: Ein Turm voll Diskussionsbedarf

Finanzierung des Kletterturms für die Kaltenbachau beschlossen, Parktarife werden erhöht, Zubau für Kindergarten Pfandl beschlossen BAD ISCHL. Vor der Sommerpause trafen sich die Gemeinderäte der Stadt Bad Ischl noch einmal zur gemeinsamen Sitzung. Besonders hitzig – und das lag nicht nur an den hochsommerlichen Temperaturen im Sitzungssaal – wurde dabei der geplante Kletterturm in Kaltenbach behandelt. Wie bereits berichtet planen die Naturfreunde Bad Ischl, neben der Kletterhalle einen rund...

  • 23.06.17
Leute
Die erfolgreichen Tänzerinnen freuten sich über die Ehrenurkunden.

Ischler Stadtgemeinde ehrte Jugendtanzgruppen für drei Vize-Staatsmeistertitel

BAD ISCHL. Drei Vizestaatsmeistertitel bei den Meisterschaften im Show- und Gardetanz, die im April in Hand stattgefunden hatten, konnten in Bad Ischl nun gefeiert und gewürdigt werden: Die Gruppe Royal Crew vom Ischler Faschingsverein ertanzte den zweiten Platz in der Kategorie Showtanz mit Hebungen, die Tanzhexen vom Ischler Faschingsverein in der Kategorie „Jugend Charakter“ und die Moving Dance Company von der ASKÖ Bad Ischl in der Hauptklasse Charakter. Dies war der Anlass für eine...

  • 06.06.17
Lokales
Die Versammlung der Freiwilligen Feuerwehr stand im Zeichen zahlreicher Ehrungen.
2 Bilder

Jahresvollversammlung der FF Pfandl: Viele Investitionen und 125 Einsätze

BAD ISCHL. Kommandant Johann Eisl konnte zur Jahresvollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pfandl 67 Feuerwehrkameraden, die Jugendgruppe der Feuerwehr Pfandl, sowie zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Mit dabei waren Feuerwehrkurat Diakon Alois Wiesauer, Pfarrer Arcanjo Linda Sitimela, Bürgermeister Hannes Heide, Vizebürgermeister. Anton Fuchs, Feuerwehrreferent Josef Reisenbichler, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Peter Limbacher, Pflichtbereichskommandant Franz Hochdaninger sowie die...

  • 09.03.17
Freizeit
Die Ausstellung "Allerlei zum Osterei" wurde im Ischler Stadtmuseum von Bürgermeister Hannes Heide, VIzebürgermeister Anton Fuchs und weiteren Ehrengästen eröffnet.
4 Bilder

Museum der Stadt Bad Ischl eröffnet Aussstellung "Allerlei zum Osterei"

BAD ISCHL. „Allerlei zum Osterei“ ist der Titel der Ausstellung die am 3. März im Museum der Stadt Bad Ischl eröffnet wurde. Etwas mehr als 500 Ostereier aus zahlreichen Ländern rund um den Globus und aus den unterschiedlichsten Materialien sind zu bestaunen. Eine einzigartige Sammlung zeigt wie vielfältig und kunstvoll das Osterei sein kann und somit eine Ausstellung ist, die auf die Zeit bis Ostern einstimmt. Bürgermeister Hannes Heide konnte zahlreiche Gäste begrüßen, insbesondere die...

  • 06.03.17
Sport
Auch die kleinen Skiläufer durften sich bei der Siegerehrung des Pfandler Pfarrskitages über Pokale und Urkunden freuen.
3 Bilder

Tolle Leistungen bei Pfandler Pfarrschitag

BAD ISCHL. Nach einem Jahr Pause war aufgrund der guten Schneelage – allerdings bei arktischen Temperaturen – ein Skirennen auf der Gawanzerleitn im Bad Ischler Stadtteil Lindau möglich. Das neue Rennleiter-Duo Michael Müllegger und Patrick De Bettin hatte die Veranstaltung bestens organisiert. Zahlreiche Starter aller Altersklassen nahmen den flüssig gesteckten Riesentorlauf in Angriff, die meisten bewältigten ihn sturzfrei. Zur Siegerehrung im Gasthaus Zum Pfandl konnte DSG-Obmann Martin...

  • 30.01.17
Leute
Auch auf den Einrädern machten die Turner bei der Julfeier eine gute Figur.
5 Bilder

Julfeier des Ischler Turnvereins bot viele Highlights

BAD ISCHL. Am 18. Dezember 2016 fand im ausverkauften Kongress & Theaterhaus von Bad Ischl wieder die Julfeier des Bad Ischler Turnvereins statt. Das Schauturnen der Jugendriegen ist einer der Höhepunkte im Turnvereinsjahr. Als Vertreter der Stadtgemeinde begrüßte Obmann Gernot Krupitz Bürgermeister Hannes Heide, Altbürgermeister Helmut Haas, Vieze-Bürgermeister Anton Fuchs und Stadtrat Ines Schiller. Zur Eröffnungsrede unseres Obmanns waren alle Mitwirkenden auf der Bühne versammelt, wobei...

  • 09.01.17
Lokales
Zum letzten Mal im "alten Jahr" traf der Bad Ischler Gemeinderat zusammen.

"Weihnachtswunder": Bad Ischler Grüne stimmen neuem Jahresbudget zu

Kollektives ja zum Finanzplan, Museumsbesuche sollen geringfügig teurer werden und zweigeteilte Meinung zur "familienfreundlichen Gemeinde" BAD ISCHL. Bei der letzten Gemeinderatssitzung im Jahr 2016 zeigten sich die Fraktionen der Kaiserstadt in vorweihnachtlicher Kuschellaune. Ehe man sich kollektiv am Ende der Sitzung gegenseitig Rosen für die konstruktive Zusammenarbeit streute, wurde vor allem der Budget-Voranschlag 2017 lebhaft erläutert. "Ich war bereits zum zehnten Mal bei einer...

  • 16.12.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.