Änderung an der Spitze von salzi.tv und salzi.at

Bernhard Wiatschka

GMUNDEN (km). Salzi.at und salzi.tv sind nun im Besitz der salzi Media OG, die zu gleichen Teilen dem neuen Geschäftsführer Bernhard Wiatschka und Redaktionsleiterin Christina Mair gehört. Der ehemalige Geschäfstführer Philipp Wiatschka ist seit 1. Oktober des Vorjahres an der Feuerwehrschule Wien tätig. Seit dieser Woche zeigt sich salzi.at mit neuem Gesicht. "Nach vielfachem Wunsch ist die Kommentarfunktion wieder geöffnet. Was tut sich? In der neuen Kalenderfunktion sind Veranstaltungen noch übersichtlicher und einfacher zu finden. salzi.at und salzi.tv werden künftig noch weiter zusammenwachsen – deshalb werden die TV-Berichte noch mehr auf der Nachrichtenplattform eingebunden", erklärt Wiatschka.
Demnächst startet während der Festwochenzeit ein neues Magazin, moderiert von Franz Froschauer: "Von Künstler zu Künstler". Das Medienhaus liegt mitten im Herzen der Gmundner Innenstadt und ist deshalb auch beim Mondscheinbummel am 30. Juli mit dabei. "Die Band Toothpix sorgt für fetzige Musik, kalte Getränke und gute Stimmung sind auch schon bestellt", freut sich der Geschäftsführer

Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.