10.01.2018, 15:00 Uhr

Phil Shoenfelt & Southern Cross im Kino Ebensee

Phil Shoenfelt (Foto: Phil Shoenfelt)

Am 19. Jänner tritt die britisch-tschechische Kombo ab 20.30 Uhr in Ebensee auf. Als Support spielt "Mer De Trois" aus Altmünster

EBENSEE: Phil Shoenfeltist ein Veteran der Punk- und Post-Punk Szene in London, Manchester und New York. Begeistert durch die Londoner Punk-Explosion 1976-77 zog Shoenfelt nach New York, wo er mit verschiedenen Downtown Bands wie The Nothing und Disturbed Furniture arbeitete. 1981 gründete er die Post-Punk Band "Khmer Rouge" . Die Band spielte als Support für Alan Vega, The Gun Club, Tom Verlaine, Nico und The Clash. Heute lebt Phil Shoenfelt in Prag und tourt von dort aus durch Europa. Mit Southern Cross hat er auch schon mehrmals den Kinosaal zum Beben gebracht. Nach zwei Jahren kommt er nun wieder nach Ebensee. Melancholischer Punkrock wird ebenso gegeben wie tanzbarer Boogie. Dieser Mann hat niemanden mehr etwas zu beweisen.
"Mer De Trois" ist eine neue alternative Rock Gruppe aus Altmünster, gegründet im Herbst 2014 in Hias' Wohnzimmer. Die Band besteht aus Thomas Huemer (guitar, vocals) Sebi Hillinger (bass, vocals) und Matthias A. Dorfner (drums, vocals).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.