04.01.2018, 08:55 Uhr

Großer Öl-Einsatz für FF Ebensee

Die Ebenseer Einsatzkräfte beseitigten die Ölspur. (Foto: FF Ebensee)
EBENSEE. Am Freitag, 29. Dezember, wurde die FF Ebensee zu einem Öleinsatz gerufen.
Nach der ersten Erkundung stellte sich heraus, dass die Straße vom Altstoffsammelzentrum bis zur Abfahrt Ebensee Mitte und der Parkplatz des ehemaligen Zielpunktmarktes verschmutzt waren, deshalb wurden um 11.27 Uhr die Feuerwehren Ebensee und Rindbach alarmiert und wenige Minuten später die Feuerwehren Langwies und Roith.
Die Kameraden der Feuerwehren brachten Ölbindemittel auf und reinigten die Fahrbahn mit Hilfe einer Kehrmaschine. Für die Dauer der Arbeiten musste die Rindbachstraße bzw. die Alte Traunstraße gesperrt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.