02.10.2014, 06:56 Uhr

Kameraden der Feuerwache Rettenbach spenden an die Schmetterlingskinder

Vor einigen Wochen wurden die Kameraden der Feuerwache Rettenbach – Steinfeld – Hinterstein von den Mitgliedern der Feuerwache Reiterndorf zur „Ice Bucket Challenge“ nominiert.
Es galt sich einen Kübel mit eiskaltem Wasser über den Kopf zu schütten, oder eben für die Erforschung der Krankheit Epidermolysis bullosa (Schmetterlingskinder) zu spenden.

Diese Hautkrankheit ist sehr selten und betrifft oftmals Kinder. Zurzeit wird fieberhaft an der Erforschung zur Heilung dieser Krankheit gearbeitet.
Die Feuerwehrmänner aus Rettenbach entschlossen sich kurzerhand die Forschung zu unterstützen und aus ihrer privaten Tasche für die gute Sache zu spenden.

Wer es den Florianis aus Rettenbach gleich tun möchte, kann sich unter http://www.debra-austria.org/startseite.html genauer informieren.


FW Rettenbach

Schmetterlingskinder Österreich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.