04.12.2017, 10:58 Uhr

Salzkammergut sucht Team für Bewerbungsarbeit zur Kulturhauptstadt 2024

Gunter Schimpl, Manfred Andessner, Arno Perfaller, Agnes Pauzenberger (LEADER Managerin Traunsteinregion), Hannes Heide, Rosa Wimmer (LEADER Managerin REGIS), Ernst Kammerer, Brigitte Schierhuber (LEADER Managerin Ennstal-Ausseerland) und Franz Steinegger. (Foto: REGIS)
BAD ISCHL. Das Salzkammergut setzt weitere konkrete Schritte auf dem Weg zu einer erfolgreichen Bewerbung um den Titel Europäische Kulturhauptstadt im Jahr 2024. Die LEADER-Regionen Inneres Salzkammergut, Traunsteinregion und Ennstal-Ausseerland haben gemeinsam ein Projekt ausgearbeitet und sich das Ziel gesetzt, miteinander die Kulturentwicklung zu planen und die Bewerbungsunterlagen für die Kulturhauptstadt 2024 zu erarbeiten.

Arbeit soll mit Jahresanfang starten

Für einen erfolgreichen Prozess werden vorhandene Strukturen genützt und vernetzt, aber auch ein Team zusammengestellt, das die Bewerbung, zu der umfassende Diskussionsprozesse in der Region gehören, koordiniert und leitet. Im neuen Jahr soll das Team dann an die umfangreiche Arbeit gehen. Dafür werden mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht.  Ausgeschrieben sind konkret die Funktionen für die Projektleitung sowie für die Programmkoordination. Die Ausschreibungsunterlagen samt Stellenprofilen können www.regis.or.at durchgesehen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.