Tierrettung
Feuerwehren retten Enten-Babys

Die Feuerwehren rückten mit Kran und Kescher an.
9Bilder
  • Die Feuerwehren rückten mit Kran und Kescher an.
  • hochgeladen von David Ebner

MÜNZKIRCHEN (ebd). Am heutigen Montag, 8. Juli, wurden die beiden Feuerwehren Münzkirchen und Schärding zu einem nicht alltäglichen Rettungseinsatz gerufen. Demnach waren zwei Enten-Babys bei einem Münzkirchner Landwirt in eine Jauchegrube geraten. Die Feuerwehr eilte mit Kran und Kescher zur Hilfe und befreite die beiden Entenbabys schließlich aus ihrer "misslichen Lage".
Fotos: Danny Jodts

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen