Rainbachs Volksschule wird "Gesunde Schule"

Direktorin Andeas Rothauer (4. v. l.) nimmt die Auszeichnung entgegen.
  • Direktorin Andeas Rothauer (4. v. l.) nimmt die Auszeichnung entgegen.
  • Foto: Land OÖ
  • hochgeladen von David Ebner

RAINBACH (ebd). Mit dem Gütesiegel „Gesunde Schule“ wurde die Volksschule Rainbach ausgezeichnet. Bewegung, Ernährung und die soziale Gesundheit der Kinder stehen dabei im Brennpunkt settingorientierter Gesundheitsförderung. Durch immer wiederkehrende Aktionen und Projekte soll dabei Gesundheitsbewusstsein geschaffen und verankert werden: Der dreitägige Schikurs, das Obstklauben für die Schulsaftaktion, der tägliche Bio-Pausenapfel, die Wanderungen mit den Jägern oder die tägliche Bewegung Sommer wie Winter im Schulgarten, um nur einige dieser Aktionen anzuführen. "Wichtig dabei ist, dass alle örtlichen Vereine und Organisationen miteinbezogen werden, die sich in sportlichen, sozialen oder auch ökologischen Bereichen betätigen", so Direktorin Andrea Rothauer. "Eine ausgezeichnet funktionierende Schulpartnerschaft trägt überdies zum guten Gelingen verschiedenster Projekte bei. Einen ebenso wichtigen Baustein für die Gesunde Schule stellt seit nunmehr acht Jahren das Gütesiegel „Gesunde Küche“ dar."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen