Fußball
Weyland erweitert Zusammenarbeit mit der SV Ried

SVR-Präsidiumsmitglied Thomas Gahleitner (l.) und Thomas Friedl, Geschäftsführer der Weyland Haustechnik KG.
  • SVR-Präsidiumsmitglied Thomas Gahleitner (l.) und Thomas Friedl, Geschäftsführer der Weyland Haustechnik KG.
  • Foto: SV Ried
  • hochgeladen von David Ebner

Weyland Haustechnik aus St. Florian/I. erweitert die Zusammenarbeit mit der SV Ried und wird künftig auch auf den Hosen der SVR-Kicker vertreten sein.

ST. FLORIAN, RIED. Auf den Hosen der Kicker der SV Guntamatic Ried wird ab sofort ein Logo von „Elements“ zu sehen sein. „Elements“ sind die Bäderausstellungen der GC Gruppe in Österreich. „Es freut mich sehr, dass wir aufgrund der bisherigen guten Zusammenarbeit mit der Weyland Haustechnik KG, einem Unternehmen der GC Gruppe, das Sponsoring weiter ausbauen konnten. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit der Präsenz auf der Hose die Marke ‚Elements‘ weiter stärken werden“, betont SVR-Präsidiumsmitglied Thomas Gahleitner. „Die Zusammenarbeit mit Thomas Gahleitner und dem Team der SV Ried verlief bisher sehr professionell und reibungslos. Mit der zusätzlichen Präsenz auf den Hosen möchten wir unsere 14 Bäderausstellungen in Österreich, die seit drei Jahren unter der Marke ‚Elements‘ promotet werden, hervorheben“, sagt Thomas Friedl, Geschäftsführer der Weyland Haustechnik KG.

Seit zwölf Jahren auf Erfolgsspur

Die Weyland Haustechnik KG mit Sitz in St. Florian am Inn wurde 2008 mit 40 Mitarbeitern gegründet. In weiterer Folge wurde in eine „Elements“-Ausstellung in Regau, Abholmärkte in Linz-Urfahr und Steyr sowie in ein weiteres Lager in Linz investiert. Mittlerweile kümmern sich mehr als 170 topmotivierte Mitarbeiter sowie täglich 33 LKW auf den Straßen um den Service der Kunden. Als Bindeglied zwischen Industrie und Handwerk steht die Weyland Haustechnik KG als Großhandelspartner für effiziente und nachhaltige Lösungen.

Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen