08.01.2018, 10:18 Uhr

Kinderphilharmonie von Szentegyhaza: Musikalische Botschafter in Schardenberg

(Foto: Josef Pfeil)

Der Kinderchor mit Orchester aus Siebenbürgen, Rumänien, gastierte am 20. Dezember 2017 mit einem Konzert in der Pfarrkirche in Schardenberg.

SCHARDENBERG. Ihre aktuelle Tour durch Europa führte die Kinder der "Kinderphilharmonie von Szentegyhaza" – kurz Fili – am 20. Dezember 2017 nach Schardenberg.

In der Pfarrkirche, auch Innviertler Dom genannt, führten die 145 Kinder von "Fili" unter der Leitung des Gründers und Musiklehrers Sándor Haáz klassische Werke, Volkslieder, ungarische Kirchenlieder und Lieder verschiedener Völker in Originalsprache auf.

"Fili" hat seit Bestehen seit 1982 mehr als tausend Konzerte in Europa, in der Türkei und in Kanada gegeben. Die Kinder stammen allesamt aus der kleinen Stadt Szentegyhaza und sind Amateurmusiker.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.