05.10.2016, 08:22 Uhr

Mutter und Kind bei Unfall in Schärding verletzt

Eine Frau aus St. Roman und ihre Tochter wurden bei dem Unfall verletzt. (Foto: Huber)

Bei einer Kollision im Schärdinger Stadtgebiet wurden eine Mutter und ihre zwölfjährige Tochter unbestimmten Grades verletzt.

SCHÄRDING. Passiert ist der Unfall laut Polizei am 4. Oktober gegen 16.20 Uhr. Demnach war eine 49-Jährige Passauerin mit ihrem Auto im Stadtgebiet von Schärding auf der Franz-Xaver-Brunner-Straße Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Bei einer Kreuzung mit der Bahnhofstraße wollte die Frau geradeaus drüberfahren. Dabei dürfte sie aber den von rechts kommenden Pkw einer Frau aus St. Roman übersehen haben. Die beiden Autos krachten zusammen. Dabei wurde die Frau aus St. Roman sowie ihre Tochter mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Schärding gebracht. Die Passauerin blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.