Es ist normal, verschieden zu sein

Hatten gemeinsam viel Spaß: Die Schülerinnen und die Klienten der Lebenswelt St. Antonius
3Bilder
  • Hatten gemeinsam viel Spaß: Die Schülerinnen und die Klienten der Lebenswelt St. Antonius
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

LURNFELD. Diese Erkenntnis erlangten die Schülerinnen der LFS-Drauhofen beim dislozierten Unterricht in der Lebens- und Arbeitswelt St. Antonius in Spittal an der Drau.

In dieser einzigartigen Einrichtung werden Menschen in ihrer Individualität wahrgenommen, betreut, begleitet, gefördert und unterstützt. Bei der gemeinsamen Reflexion des dislozierten Unterrichts waren sich die Schülerinnen einig: „Durch diese Kooperation durften wie erfahren, dass Fähigkeiten und Bedürfnisse behinderter Menschen nicht 'besonders' sind, sondern genauso vielfältig wie die nichtbehinderter Menschen auch.“

Autor:

Verena Niedermüller aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.