Berg im Drautal
Krenn kandidiert wieder

Wolfgang Krenn führt seit 2018 die Geschicke von Berg.
  • Wolfgang Krenn führt seit 2018 die Geschicke von Berg.
  • Foto: VP Berg Drau
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Bürgermeister Wolfgang Krenn tritt bei den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2021 in Berg im Drautal wieder als Spitzenkandidat der ÖVP an.

BERG. Seit Juni 2018 ist Wolfgang Krenn (ÖVP) Bürgermeister von Berg im Drautal. Der 49-Jährige folgte damals Ferdinand Hueter als Ortschef nach. Bei der kommenden Bürgermeister- und Gemeinderats-Wahl am 28. Feber 2021 geht Krenn erneut als türkiser Spitzenkandidat ins Rennen.

Blick zurück

In zwei Jahren als Ortschef setzte Krenn bisher u.a. die Sanierung der Stützmauer-Frallacher Weg, die Errichtung der Stützmauer beim Gemeindeparkplatz, den Ankauf eines Kommunalfahrzeugs oder die Staubfreimachung der Emberger-Alm um. Unwetterschäden mussten 2018, 2019 und 2020 aufgearbeitet werden. Stolz ist Krenn auf die positiven Rechnungsabschlüsse 2018 und 2019.

Lebenswertes Drautal

In Berg im Drautal stehen Wohnen und Tourismus im Einklang. Auch in Zukunft soll die Gemeinde "Heimat für Familien und ein beliebtes Ziel von Gästen sein", so Krenn. Daher gilt sein Augenmerk dem vermehrten Wohnbau und der Unterstützung des Tourismus.

Zur Person

Wolfgang Krenn, geboren 1971, ist verheiratet und Vater von vier Kindern und schon stolzer Opa eines Enkelkindes. Nach der Ausbildung zum KFZ-Techniker war er zehn Jahre als Monteur und Serviceleiter bei Caterpillar tätig. Privat gehört seine Leidenschaft der Familie und den Vereinen. Ehrenamtlich engagiert sich Krenn in der FF Berg, beim Kameradschaftsbund, Golfclub Berg, Bergwichteln sowie dem Oberdrautaler Brummiclub.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen