Spittal
Vif-Zack investiert in neuen Umbau

Josef Aichholzer im neuen Raum für den Hobby-Künstlerbedarf
  • Josef Aichholzer im neuen Raum für den Hobby-Künstlerbedarf
  • hochgeladen von Lara Piery

Spittaler Bastelmarkt Vif-Zack baut um. Zukünftig gibt es einige Neuerungen.

SPITTAL. Der rund 300m² Bastelmarkt Vif-Zack in der Spittaler Innenstadt wurde neu gestaltet. "Wir haben rund 15.000 Euro in den Umbau bzw. in die Veränderung investiert, weil wir überzeugt sind, dass sich in der Spittaler Innenstadt in Zukunft wieder einiges bewegen wird", erklärt Geschäftsinhaber Josef Aichholzer.

Der Bastelbedarf

Neuerdings wird der gesamte Baselbedarf im Parterre präsentiert. "Da wir rund 70 Prozent unseres Umsatzes mit Basteln und Wolle machen, haben wir uns dafür entschlossen", sagt Aichholzer. Die Geschenksartikel und Dekoartikel werden nun großzügig im Kellergeschoss präsentiert. Zusätzlich wurde ein neuer heller Raum den Hobby-Künstlerbedarf gewidmet.

Neue Perlenbar

Zusätzlich gibt es im Eingangsbereich eine neue Perlenbar. "Unsere Perlenbar ist einzigartig in Kärnten. Unsere Kunden können hier viele unterschiedliche einzelne Perlen entnehmen", fügt der Geschäftsinhaber hinzu. Auch heuer bietet der Bastelmarkt ihren einzigartigen Service an - sie binden Schulbücher ein.

Autor:

Lara Piery aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.