07.10.2014, 11:47 Uhr

Ein „barrierefreier“ Stammtisch am Weissensee!

Wann? 22.10.2014 19:00 Uhr

Wo? Pension Seeheim, Techendorf 34, 9762 Techendorf AT
Gernot sagt: "Barrierefrei ist nicht die Rampe für einen Rollstuhl, sondern für alle eine Komfortverbesserung und fängt beim „barrierefrei“ - Denken eines jeden einzelnen an!" (Foto: Foto: www.gernot-morgenfurt.at)
Techendorf: Pension Seeheim | Gernot Morgenfurt, Multiple Sklerose-Patient, ist es gelungen mit lösungsorientiertem Denken und Handeln, seine Situation extrem zu verbessern und die Erkrankung zum Stoppen zu bringen. Er möchte vielen ein Vorbild sein und zudem auch Anregungen geben wie jeder sein Handicap verbessern kann!

Seit September gibt es nun einen Stammtisch für alle Menschen (welche ihre Situation verbessern wollen – egal bei was) in Techendorf am Weissensee.

Mit der Gründung des MS Stammtisches Hermagor-Oberkärnten hat Gernot Morgenfurt den Startschuss für ein gemütliches Treffen für MS (Multiple Sklerose) - Betroffene in Oberkärnten organisiert. Nun wird der Gedanke „Hilfe zur Selbsthilfe“ erweitert und für jeden Oberkärntner angeboten, egal ob mit oder ohne Beeinträchtigung.
Bei regelmäßigen Treffen am Weissensee können diverse Anregungen, Hilfestellungen oder einfach nur ein Erfahrungsaustausch erfolgen.
Das nächste Treffen findet am Mittwoch, dem 22. Oktober um 19 Uhr in der Pension Seeheim statt.

Kontakt und weitere Infos:
www.gernot-morgenfurt.at oder Tel.: 0699/12258300
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.